Frage bezüglich Kombination zwischen After Effects und 3ds max

L

löffel

Hallo, ich habe eine kurze Frage bezüglich der Kombination aus Adobe After Effects und 3ds max und zwar habe ich mir mit Hilfe eines Plugins in AE einen 3D Schriftzug erstellt, den ich mit meinen "skill" in 3ds max so nicht hinbekommen würde :) Auf jeden Fall will ich nun einige animierte Elemente, in meinem Fall Models aus einem Online Game um diesen Schriftzug herumanimieren, sodass sie am Ende um die Schrift herumgehen etc. Da liegt jetzt allerdings mein Problem, da ich nicht weiss, wie ich die animierten Models, die ich mit 3ds max bereits angefertig habe, mit dem Schriftzug in After Effects kombinieren kann, sodass das am Ende realistisch aussieht. Gibts da vielleicht irgendein PLugin zum importieren, da es schon cool wäre wenn ich das ganze mit AE machen könnte, um nachher noch bissel was mit Videoeffekten machen zu können oder muss ich innen sauren Apfel bei0en und das ganze in 3ds max anfertigen, bzw. gibt es noch eine andere Lösung für mein Problem? Würde mich sehr über eure Hilfe freuen. Danke schon im Voraus! Auf Wiedersehen :)
 

goela

Erfahrenes Mitglied
Nun Du kannst schon beides kombinieren! Es ist jedoch nicht so einfach weil, ja die Objekte hinter der Schrift verschwinden müssen.
Könnte mir vorstellen, dass dies mit Masken und entsprechender Anordung der Videospuren in Griff zu bekommen sein dürfte! Wird aber sicherlich etwas Arbeit!
Solltest Dich vielleicht etwas in AE mit Masken beschäftigen, damit Du selbst eine Lösung finden kannst!

Aber wenn Du konkret zeigen kannst was Du meinst, kann Dir geholfen werden.
 

aardvark

Mitglied
Hi

ab besten du stellst in den 3DSM exportoptionen TIFF-sequenz mit integriertem opazitätskanal ein (oder so ~ weiss jetzt nicht genau wie dass heisst)
und dann kannst du die TIFF-sequenz einfach in AFX importieren und vor deinen Text legen...
was dann verdeckt werden soll musst du mit masken in AFX lösen...
LG #arry