Formular per Ajax schluckt Sonderzeichen


#1
Hallo zusammen,

ich beschäftigte mich seit einiger Zeit mit dem Thema und bin schon gut vorran gekommen was mein bescheidenes Wissen angeht :D

Jetzt häng ich aber richtig an einem Problem, was ich nicht alleine lösen kann....

Es geht um ein Formular, welches ich per Ajax übergeben will (siehe Code)
Das funktionert auch super und ich freu mich riesig!

Allerdings habe ich gemerkt, dass es "Sonderzeichen" wie & und sogar das + einfach schluckt.
Bei & bricht es den Text ab und + wird, soweit ich gesehen habe als Leerzeichen übergeben?!?!

Ich habe mich schon todgegoogelt aber weiß keinen Ansatzpunkt an was es liegen könnte...

Wie gesagt.. Script funkt soweit und ohne Probleme.. bis auf erwähnte Kleinigkeit^^


Javascript:
  $(document).ready(function() {
  $("#gff").submit(function() {
  $("#response").html("Lade...");
  $.ajax({
  type: "POST",
  url: "gff_eintrag.php",
  data:  "empfang=" + $("#empfang").val() + "&eintrag=" + $("#eintrag").val(),
  success: function(msg)
  {
  $("#response").html(msg);
  $("input[name=eintrag]").val("");
  }

  });
    return false;
});
});

Edit: Kann es sein, dass es mit der utf-8 zusammenhängt?

PS:
empfang ist eine ID(Zahl) - also die ID des Users
eintrag ist der Text, wo die erwähnten Zeichen verschwinden
 
Zuletzt bearbeitet:

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
#2
Allerdings habe ich gemerkt, dass es "Sonderzeichen" wie & und sogar das + einfach schluckt.
Bei & bricht es den Text ab und + wird, soweit ich gesehen habe als Leerzeichen übergeben?!?!
Das klingt eher nach Encoding-Issue auf einer höheren Ebene als Text Encoding (und damit UTF-8), nämlich auf der Ebene, wo Argumente im Query String ausgedrückt werden.
Akzeptiert jQuery hier kein JS-Objekt? Also sowas wie "data: { empfang: $('#empfang').val(), ... }"?