Fehlkonfigurierten Opcache


Ria2

Grünschnabel
#1
Hallo php Spezialisten,

ich habe die Version, 7.2 installiert und ein neues CMS auf einem Apache Webserver (localhost), mit einer MySQL DB.
Bei mir sammeln sich alte Einträge im Backend der CMS Software, "Datenmüll" den ich nicht weg bekomme, den Cache Ordner in der Software löschen nützt nichts.

Laut dem Programmierer könnte ein fehlkonfigurierten Opcache Schuld sein.

Habe zu Opcache zwar gegoogelt, verstehe leider fasst null und finde den nicht und hab auch keine Ahnung was da zu ändern wäre?
Leider brauche ich eine DAU mässige Hilfe, da ich in der Richtung noch nie was machen brauchte.

Wäre nett es kann mir jemand helfen.

mfG. Ria2

PS.
habe jetzt eine 10-opcache.ini gefunden, in php/7.2/apache2/conf.d:

Code:
; configuration for php opcache module

; priority=10

zend_extension=opcache.so
kann leider nichts damit anfangen, sorry.

mfG. Ria2
 
Zuletzt bearbeitet:

Ria2

Grünschnabel
#3
Hallo EuroCent,

besten Dank, für den "Hinschubser".

als Webserver (localhost auf dem Home PC) habe ich Ubuntu bzw. Mint, das wahrscheinlich bessere Ubuntu laufen.

Habe noch die Seite gefunden: PHP: Laufzeit-Konfiguration - Manual

da gibt es so viele Einstellungen, wo mir der Durchblick allerdings fehlt und mir nicht klar ist, was ich überhaupt brauche oder nicht (?).

Insgesamt scheint folgendes schon mal zum Teil unterschiedlich gesehen zu werden:

How To: Enable PHP 7 OPcache on Ubuntu 16.04

Code:
opcache.enable=1

opcache.memory_consumption=128

opcache.max_accelerated_files=4000

opcache_revalidate_freq = 240
XXXXXX

und

Code:
opcache.enable=1

opcache.enable_cli=1

opcache.interned_strings_buffer=8

opcache.max_accelerated_files=10000

opcache.memory_consumption=128

opcache.save_comments=1

opcache.revalidate_freq=1


opcache.enable_cli= ? ,
da bin ich mir nicht mehr sicher (habe php 7.2), also ab php Version 7.0 aufwärts, sind die Einträge nicht gleich, glaube ich.
Kannst Du mir noch mal einen Tipp geben, was ich alles brauche, bzw. was Du einstellen würdest?

mfG. Ria2