fehler-absturz unterdrücken.

Herr Beyer

Grünschnabel
also einfaches beispiel: der Clientsocket soll irgendwohin connecten, wenn das aber nicht geht, verabschiedet sich das programm mit einem schönem XP-Fehler "bong".
wie kann ich das unterdrücken, das er einfach weiter macht?
 

Patrick Kamin

Erfahrenes Mitglied
-

Solange du das Programm unter Delphi startest, kannst du Exceptions über Tools->Debugger-Options->Sprach-Exceptions
="Bei Delphi-Exceptions stoppen" deaktivieren.

Allerdings solltest du solche Fälle immer über einen try..except Block behandeln und dementsprechend auf einen Fehler reagieren. In der Hilfe sollten eigentlich unter TClientSocket mögliche Exceptions erleutet sein, die bei der Benutzung der Komponente auftreten könnten.