Externe Seiten in Master Page öffnen


julietta_martinez

Grünschnabel
Hallo, ist es möglich eine Externe Seite ( www. oder z.B. .pdf) in der Master Page zu öffnen.

Die Master Page soll um die externe Seite geöffnet bleiben, man soll weiterhin mit der Masterpage Navigieren können?
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Frames verwenden?
Wobei ich gleich sag, dass viele Webmaster es nicht gerne sehen, wenn ihre Webseite innerhalb einer anderen angezeigt werden.
 

julietta_martinez

Grünschnabel
Ich soll laut Chefe keine Frames verwenden sondern diese MasterPage. Es geht gar nicht in erster Linie darum Websites in der MasterPage zu zeigen, sondern eher .pdf oder ähnliches. hast du da ne Idee wie das funktionieren könnte.
Gruß
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Naja, in einen ContentPlaceHolder kannst schon Html-Seiten reinpfriemeln, das sollte nicht das Problem sein. Ein PDF zu embedden wüsste ich jetzt nicht dass es geht.

Aber schau dir mal http://msdn.microsoft.com/library/d...naspp/html/aspnet-standardize-masterpages.asp an, da findest einige gute Ansätze und Lernhilfen. Schau dir auch die Links auf dieser Page an, da steckt einiges an Wissen und Know-How dahinter.

Und noch eines: Du befindest dich auf den Pfaden von ASP.NET 2.0. Du steckst also quasi mitten in einem Beta-Test und es kann sein, dass es bis zum Release noch Änderungen gibt. Release .. ich denk so November/Dezember wird ein guter Zeitpunkt sein. Vor dem Release würde ich mich hüten ASP.NET 2.0 produktiv, geschweige denn offiziell bzw. kommerziell einzusetzen. Könnte teuer werden.
 

julietta_martinez

Grünschnabel
Danke für die Seite, nur leider habe ich weder auf ihr noch auf den Links einen Anhaltspunkt gefunden wie ich "Externe" Seiten in meine MasterPage einbinden kann.

Kannst du mir nicht einen Tip oder ein Code Beispiel geben wie ich die Externe Seite in den Content Place Holder reinpfriemeln kann.

zu deiner Anmerkung zu Asp.net 2.0: Mein Chef möchte unbedingt, dass ich es verwende ich durfte auch schon alles neu aufbauen, weil eine neue Version erscheinen ist, also toll mit Asp 2.0 zu arbeiten finde ich nicht, aber wenn es Chefe so will muss ich mich dem fügen.