Export aus Rhino

bmxsteffen

Mitglied
Hi!

Bestimmt wart ihr auch schon mal vor dem Problem gestanden, was aus Rhino exportieren zu müssen.
Das Ding ist, dass ich das Programm überhaupt nicht kenne und von dem Rhino-Nurbsmodell ein Polygonmesh exportieren muß.

Das Problem aber ist, dass da wo die verschiedenen Nurbs-Patches aneinandergrenzen, unsaubere Geometrie, bzw. Risse entstehen, da jeder Patch unterschiedlich hoch tesseliert in Polygone verwandelt wird (siehe Anhang).

Meine Frage:
Wie vermeidet man das?
-Kann man vorher im Rhino die Übergänge zwischen den verschiedenen Patches irgendwie "wasserdicht" machen oder verschweißen?
-Oder muß man beim Exportieren irgendetwas bestimmtes beachten?

Gibt es dazu vielleicht sogar schon ein (Video-) Tutorial?

Vielen Dank schon mal im Voraus für jegliche Hilfe!!
 

Anhänge

  • rhino.jpg
    rhino.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 33

blutsvente

Erfahrenes Mitglied
Hi bmxsteffen,

ich habe leider auch noch nicht wirklich Erfahrung mit Rhino sammeln können. Dafür habe ich letztens von einem netten Plugin gehört. Rhino.IO. Kommt von Laublab und bildet eine Brücke zwischen Rhino und Cinema 4D. Ist dann halt noch die Frage, ob beim 'rüber reichen' der Daten, auch ein sauberes Mesh erzeugt wird oder ob das zuvor in Rhino geschehen muss.

Mit welcher Software willst du denn das Mesh hinterher nutzen?

Viele Grüsse,
blutsvente