Export als JAR mit externen JARs wirft fehler

xrax

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe schon mal gefragt, aber iwie hatte der einzige der helfen wollte dann keine Lust mehr.
Es ist eigentlich ganz einfach. Auf möchte eine lauffähiges JAR bestehend aus meinem Code und externen Jars wie zB Lucene aus Eclipse heraus erzeugen. In Eclipse läuft das alles soweit. Die externen Jars sind dem Projekt hinzugefügt.

Ich gehe wie folgt vor:

Rechtsklick auf das Projekt
Export
Runnable JAR file
Configuration und destination auswählen.
Dann die auswahl für Library handling.

Wenn ich "Copy required libraries....." wähle macht er einen neuen Folder mit den externen Jars (zB Lucene) und eine JAR-File mit meinem Code sowie Manifest.
Ich binde diese JAR in meine Testprojekt ein. In Eclipse "Add external Jars" und alles läuft wie gewünscht.

Ich möchte Lucene aber nicht in einem neuen Folder, sondern auch in der neuen Jar haben.

Also wähle ich beim Library handlig: Package required librarys...
Die Jar wird dann auch erzeugt und ist deutlich größer als zuvor.
Dann binde ich diese JAR in meine Testklasse ein. In Eclipse "Add external Jars" und erhalte wenns laufen soll den Fehler:
Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: org/apache/lucene/store/Directory

Ich kann auch Extract required librarys .... auswählen.
Dann erhalte ich den Fehler: Exception in thread "main" java.util.ServiceConfigurationError: Cannot instantiate SPI class: org.apache.lucene.codecs.lucene50.Lucene50Codec

Hatte jemand schon einmal das Problem und kann mir sagen was zu tun ist ?

Besten Dank
xrax