Explorer.exe Starten des Servers fehlgeschlagen & RPC Server nicht verfügbar

Drache2

Erfahrenes Mitglied
Moinsn allerseits.

Seit einigen Tagen sagt mir mein Explorer, immer wenn ich einen Ordner öffnen will,
"Starten des Servers Fehlgeschlagen".
Dieses gilt für sämtliche Ordner (auch Systemsteuerung und co.)
Im Internet zwa was gefunden wegen Bibliotheken, auch ausprobiert, aber hat nicht funktioniert.
Konnte dieses jedoch umgehen, indem ich direkt beim Starten über das Startmenü den Arbeitsplatz aufgerufen habe, dann hat das System einwandfrei funktioniert.
Doch auch dafür hat Windows 7 Ultimate x86 einen Weg gefunden.
Denn wenn ich das nun beim Start versuche, sagt der mir
"RPC Server nicht verfügbar".
Nun kann ich nurnoch über CMD arbeiten (oder per Datei-öffnen Dialoge)
Auch dazu habe ich gegoogelt, auch was gefunden, dass angeblich ein Diesnt angestartet sein muss, der war auf Manuell eingestellt, habe den auf Automatisch umgestellt, neu gestartet, selber Fehler.
Habe zudem 4 registeryprogramme und CHKDSK durchlaufen lassen.
  • Error Repair Pro
  • Crap Cleaner
  • ExErrorsFix
  • WinASO Registry Optimizer
Fehler bestehen immer noch.
Solte vielleicht auch sagen, das es (ohne den 2. Fehler) bisher auch funktionierte, den PC im abgesicherten Modus hochzufahren, neuzustarteten und dann gingen die Ordner für diese zeit auch.
Aber auch das geht nicht mehr.
Warum diese Fehler aufgetaucht sind, ist mir ein Rätsel.
Der erste könnte durch eine Installation herforgerufen worden sien, ließ sich aber, wie gesagt, umgehen und nach nem Start im Abgesicherten Modus kurzfristig beheben.
Der 2. Fehler kam, meines Betrachtens nach, ohne Grund.

Mal zusammengefasst
  1. Fehler 1: "Starten des Servers fehlgeschlagen" (Erst nach Fehler 2)
  2. Fehler 2: "RPC Server ist nicht verfügbar" (Nur direkt nach dem Hochfahren)
  3. Betriebssystem: Win 7 Ultimate 32Bit (x86)
  4. Durch die Fehler lassen sich keine Ordner mehr öffnen.
  5. Sonst geht alles wunderbar (auch das Dateibrowsing mit anderen Programmen)

Hoffe es weiß einer einen Weg, möglichts OHNE Wiederherstellung (die schlug bis jetzt immer fehl), Die WIn7 Install-DVD hab ich imo nicht, also kommen neu aufsetzen und Recovery (der wie's heißt) nicht in Frage.

//EDIT:
Hab die Installationsdvd doch wiedergefunden. Werde es demnächst mal mit der versuchen.

//EDIT2:
Habe Spybot Search and Destroy auch durchlaufen lassen, nichts. lasse immoment Comodo Antivirus einen Check machen.
Kann zudem keine eigenen Prozesse mehr beenden Oo (Was den explorer angeht. Der ist auch nur einmal da, im Abgesicherten Modus jedoch 2 mal, anstarten lässt der sich aber nicht ein 2. mal.)
Startreperatur hat nichts gebracht.
Aber im Abgesicherten Modus funktioniert alles Wunderbar.
Schreiebe mir imo ein ie, um zu schauen, ob irgentwelche Dateien im normalen Modus fehlen (Was ich dennoch für unwarscheinlich halte)

//Edit3:
Virenscan hat 3 Ergebnisse hervorgebracht, alle irgentie von / in Java...

Gruss,
Drache2
 
Zuletzt bearbeitet:

brunlorenz

*C* & Windows-Freak
Hallo, drücke mal auf F8 vor dem Startbild von Windows. Dann sollte ein Dialog erscheinen, in dem du die Option Wiederherstellen oder
Recovery anwählen solltest. (Sicher nicht Windows normal starten)
Dann startet Win7 im abgesicherten Modus. Falls das Problem dort auch auftritt, habe ich für den Virusfall meinen explorer.exe
hochgeladen (stammt von Home Premium, auf jeden Fall Backup von deinem alten anlegen)
 

Drache2

Erfahrenes Mitglied
Im Abgesichertn funktionirt alles normal, habe ich oben vielleicht etwas undeutlich ausgedrückt^^.
 

brunlorenz

*C* & Windows-Freak
Starte mal den abgesicherten Modus und kille alle zuletzt installierten Progs (ausser die sicher (!) sicheren!)
Lade dir mal Avira runter, (alles abgesicherter Modi) und installiere es (Virenschutz erste Klasse, aber gratis!!) und führe einen Scan durch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drache2

Erfahrenes Mitglied
Ganz erhlich, noch mehr Virensacnner wollt ich mir eigentlich nicht insatllieren.
Comodo und Malwarebytes sollten doch eigentlich reichen,,,
Oder meinst de, Avira findet da noch mehr als die beiden?
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Einen Blick wert:

[win]+R und msconfig eingeben -> dort mal die Startdateien analysieren. (oder HiJackThis runterladen)

Aber : Unterm Strich ist Dein System kaputt, höchstwahrscheinlich virenverseucht. Nun liegt es an Dir, ob Du noch einen Virenscanner dazupacken willst (mit der Aussicht auf Fund). Letztlich würde ich so ein zerstörtes System vernichten und Neu aufsetzen.

mfg chmee
 

Drache2

Erfahrenes Mitglied
Ja, ich sichere immoment noch n paar wichtige Dateien und Ordner und dann wird's die nächsten Tage neu aufgesetzt.
Aber vielen Dank :)
 
M

Mindbyte

Moin moin,

ich finde es gut, dass heutzutage jeder auf den Schutz von Avira legt, dann kann ich nämlich ganz viele tolle Trojaner ganz einfach auf eure Rechner schleusen, weil ihr alle keine Firewall habt :)
Es ist sooo herrlich :)

Und jetzt back to topic -.-! Ich habe seitdem ich einige Dienste deaktiviert habe und ich mein Windows 6.1("7") 64bit auf eine SSD geghostet habe, habe ich das Problem ebenfalls.
ABER ich habe garantiert keine Viren, Trojaner, Würmer oder so auf meinen Rechner. Ich hatte seit 3 Jahren keinen Schädling mehr auf dem Rechner.

Nur mal um alle "OMG ich muss jetzt Windows neu installieren schon zum 9999x in diesem Jahr weil ich mir zu wertvoll bin 35€ für einen guten VIrenschutz von Kaspersky auszugeben" - sobald ich herausgefunden habe, woran das Problem liegt, werde ich mich hier melden und hoffentlich könnt ihr dann bei eurer derzeitigen Windows-Version bleiben.
ICH auf jeden Fall installiere Windows auf keinen Fall neu (Zeittechnisch unmöglich von der Software & Einstellungen her etc....) egal ob ich jetzt meinen Explorer habe oder ich die CMD oder Total Commander wie in guten alten Zeiten verwenden muss.

Schönen Tag noch.

-M!ndbyte
 
M

Mindbyte

So hier die Problemlösung.

Nachdem ich noch ein Wenig weiter gegoogelt habe, ist mir der CHIP Artikel aufgefallen: http://forum.chip.de/windows-7/explorere-exe-starten-servers-fehlgeschlagen-1317287.html

Hier hat jemand das Problem: Seit dem er seine EIGENE DATEIEN -Ordner wiederhergestellt hat, ist das Problem aufgetreten.
Und nun hier ein sehr guter Tipp, der mir auch geholfen hat. Somit funktioniert mein Explorer endlich wieder :)

Ein Eintrag für Eure Documents, Pictures, Music oder Videos - Ordner ist einfach nicht mehr verfügbar, also schnell daran was ändern, stimmt's? ;) Hier die Problemlösung: http://www.computerleben.net/artike...lagen_nach_Loeschen_von_Bibliotheken-313.html

Viel Spaß mit einem funktionierenden Windows 6.1 ("7") ohne Neuinstallation, wünscht: M!ndbyte :D:D
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Und? Was soll Deine Aussage nun für einen Wert haben? Sinnlos.
Selbstbeweihräucherung oder Selbstgespräch?

Herzlichen Glückwunsch Gast, Deinen Post werde ich noch Heute in den virtuellen Müll befördern.
mfg chmee