Exchange Server + Alternativen?


mein_name

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Mach schon länger das Netzwerk für meinen Onkel, der eine kleine Firma hat. Momentan sind es zwei Computer und ein Notebook die über einen Router verbunden sind. Die Daten werden momentan auf einer Festplatte, die an einem Rechner hängt gespeichert! Mails werden von jedem lokal vom Server geholt. Zwei Drucker gibt es auch noch, die direkt am Router hängen.
Da jetzt die Firma umgezogen ist und mehr Mitarbeiter geplant sind, werde ich das Netzwerk den Ansprüchen anpassen. Ich werde einen zentralen Computer einrichten, der praktisch als Server fungiert. Auf diesen werden die Daten gespeichert, dieser ist dann auch für die Sicherung zuständig.
Das Problem sind jetzt die Mails - momentan ruft jeder sein Postfach vom Server extra ab, eine Kopie bleibt noch darauf, damit man sie auch mit dem Handy abrufen kann. Jetzt möcht ich, dass die Mails zentral abgerufen werden und dann an die einzelnen Workstations verteilt werden -> Exchange Server. Jetzt weiß ich aber nicht, ob es den Aufwand wert ist. Denn Open Xchange oder Zimbra laufen nur auf Linux-Servern. Jetzt wäre meine Frage, ob jemand eine andere Lösung für dieses Problem hätte?
Falls man doch einen Exchange-Server installieren würde - gäbe es eine Möglichkeit auch mit dem Handy an die Mails ranzukommen?

Vielen Dank!
 

Neue Beiträge