Ereignisbehandlung "Drucken"

wed052301

Grünschnabel
Hallo zusammen !
Ich muss hier eine Aufgabe lösen, wo ich nicht ganz durchblicke:

Ein Drucker in einer grossen Firma wird im Netzwerk von verschiedenen Benutzern verwendet. Daher soll vor einem Ausdruck zunächst ein Deckblatt erscheinen, in dem der Name des jeweiligen Benutzers erscheint.

Gesucht: Ereignisbehandlung in Word, welche auf das Ereignis DRUCKEN reagiert.

In diesem Fall soll ein neues Dokument geöffnet und ausgedruckt werden, das folgenden Text enthält:

Deckblatt
Bitte reichen Sie den Ausdruck an <Benutzername> weiter

Ich brauch jetzt eine Routine im Klassenmodul und eine im normalen Modul...

Kann mir jemand weiterhelfen ?
Vielen Dank im voraus.
Gruss, wed052301
 

spirit

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen

Du könntest dir ein Makro schreiben indem erst eine Deckseite und danch der eigendliche Druckauftrag ausgeführt wird
 

Orakel

Erfahrenes Mitglied
Hmmmm,

mal ne blöde Frage, warum definierst Du nicht einfach eine Trennseite, und nutze damit eine einfache Standard Funktion des Spoolers
Hätte auch den Vorteil, dass Du absolut sichergestellt hast, dass dieser Ausdruck auch wirklich bei jedem Druck erscheint.

Gruß
Das Orakel
 
Zuletzt bearbeitet:

wed052301

Grünschnabel
nochmal danke :)
aber ich weiss nicht mal, was ein Spooler ist
kannst du mir nicht einfach ein paar zeilen code hinschreiben
das würde mir sehr weiterhelfen...
in diesem sinne, vielen dank
gruss
 

Orakel

Erfahrenes Mitglied
LOL

Start-->Einstellungen-->Drucker und Faxgeräte

Drucker auswählen --> rechte Maustaste --> Eigenschaften
Reiter "Erweitert" Button "Trennseite" und dort ein Dokument auswählen. Also einfache Nutzung einer standard Windows Druckerfunktion

Gruß
Das Orakel
 

Orakel

Erfahrenes Mitglied
Naja,

dann erst mal ne Frage:
Gesucht: Ereignisbehandlung in Word, welche auf das Ereignis DRUCKEN reagiert.
Hast Du schon irgendein Event gefunden, dass mit Drucken zu tun hat? Ich bisher noch nicht. Muss aber nix heisen; ist aber so.

Gruß
Das Orakel