Entscheidungshilfe

sheel

I love Asm
Ein Vorteil ist in deinen Augen Caching der PHP-Datei? Ganz falsch. Am Server kann der Inhalt der
PHP-Datei zwar gecacht werden (abhängig von den installierten Sachen), aber a) wird sie jedes mal
ausgeführt, b) kann der Server auch die Bilddatei allein cachen, wenn sie direkt aufgerufen wird.

Und am Client ist PHP schon mal gar nicht vorhanden, und das Bild wird so nie gecacht.
(Woher soll der Browser auch wissen, ob der nächste Aufruf der PHP-Datei das Selbe liefert?)
Man kann das mit bestimmten HTTP-Headern schon erreichen, aber wozu so umständlich?
Mit einer normalen Bilddatei ohne PHP passiert das ganz von selbst.

...dein ursprüngliches Ziel, den Traffic und generellen Arbeitsaufwand für
beide Seiten zu reduzieren, erreichst du so jedenfalls genau nicht.
(schon, dass PHP überhaupt dabei ist, vernichtet da jeden Vorteil)
 
Zuletzt bearbeitet: