Ein Unix-Witz......

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Sitzt ein junger Unix-Nerd in der Kneipe....
Nerd: "Ein Bier bitte"
Kellner: "Du bist nicht alt genug dafür"
Nerd: "sudo Ein Bier bitte"

Makefile:
# make babies
I don't know how to make babies. Stop.
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Ein gewöhnlicher Benutzer verfügt nicht über die Recht, um sudo verwenden zu können.
Aber trotzdem gut der Witz.
Unter FreeBSD stimmt das sogar, obwohl mein Standard-User in "wheel" ist. Muss man die sudoers-datei bearbeiten um sudo für wheel freizugeben.
Unter Linux war ich aber der Meinung, dass mein erster Standarduser (der während der Installation) sudo ausführen kann. Kann mich aber auch irren. Ist jetzt zwei Jahre her , seit ich ne Vanilla-Install gemacht habe
 

zerix

Hausmeister
Moderator
Für Ubuntu und darauf basierende Derivate und auch bei manchen anderen Distributionen ist dies der Fall.