Dynamische Webseiten erstellen

ikosaeder

Teekannen-Agnostiker
Hallo,
ich versuche gerade eine Webseite zu Erstellen. Dabei will ich den Inhalt dynamisch einblenden.
Also einen statischen Bereich mit Logo, Navigation und Fusszeile und einen dynamischen Bereich mit Hauptinhalt, Shoutbox und Terminkalender.
Ich habe jetzt mehrere Möglichkeiten gefunden.
  • Eine index.php, die mit index.php?link aufgerufen wird und die entsprechende Seite erstellt. Vorteil: Jede Seite bekommt einen eigenen Titel, diese Fassung findet man sehr häufig. Nachteil: Bei jedem Aufruf wird alles immer neu geladen.
  • Eine index.html Seite in der ein Target definiert ist und der Content mit CSS ein und ausgeblendet wird. Vorteil: es gibt nur eine Webseite, theoretisch ganz ohne Skripte möglich. Nachteil: Der ganze Content wird beim Aufruf der Seite komplett geladen.
  • Eine index.html mit Iframe Vorteil: Einfachste Umsetzung. Nachteil: Links auf Unterseiten, Usability.
  • index.html und div Inhalt mit Javascript ändern. Vorteil: Es wird immer nur der Content geladen, der gebraucht wird. Nachteil: Funktioniert nicht bei Anwendern, die Javascript deaktiviert haben.
Jetzt die Frage: Welche Variante ist die Beste, bzw. was verwendet ihr?
P.S.: Das Ganze ist für den Förderverein eines Kindergartens mit geringen Nutzerzahlen.
 

sheel

I love Asm
Hi

meine Meinung: 2 und 3 kommen gar nicht in Frage
4 wäre die allgemeine Lösung (den Titel kann man doch mit JS auch ändern).
Aber wenn ich weiß, dass die Seite "keiner" oft braucht ... 1 dürfte schneller/einfacher zu programmieren sein.
 

DexXxtrin

Erfahrenes Mitglied
Bei der Variante 1 gibt es die Variante mit Template zu arbeiten, so wird nicht immer die ganze Seite geladen.
Bei 2 und 3 schliess ich mich sheel an. Variante 4 beinhaltet Script, was nicht alle nutzer mögen.