Duplex in Illustrator


#1
Hallo Allerseits,
ich möchte gerne einen Flyer in Duplex erstellen (in InDesign). Allerdings wird ein Illu-Bild immer wieder in 4c umgewandelt. Jedes mal wenn ich das Dokument öffne, sind die Konturen, die ich in 100 k angelegt habe wieder mit cmy unterlegt. Kann ich das ändern?
Danke schon mal vorab
 
#3
Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort. Aber das wars leider nicht. Inzwischen hab ich es tatsächlich soweit, dass es im Illu nur schwarz ist. Allerdings erscheint bei den Auszügen (im PDF) immer noch in allen 4 Farben.
 
#4
Hallo,
wenn du im Acrobat auf die Ausgabevorschau gehst (Erweitert>Druckproduktion>Ausgabevorschau)
Dann siehst du die Seperation. hier werden dir bei CMYK immer 4 Farben angezeigt. Du mußt mit dem Courser über die Farbe gehen, dann wird dir jeweils angezeigt aus was sich der Farbbereich zusammensetzt.
Um zu sehen wie die Seperation innerhalb deines Dokumentes aussieht kannst du das aber auch schon in Indesign bzw. Illustrator über die Seperationsvorschau anzeigen lassen.

Meine Annahme bezieht sich jetzt dadrauf das du davon ausgehst das bei der Seperation auch nur Magenta angezeigt wird wenn Magenta im Dokument ist. Dem ist nicht so, Magenta bekommt dann einfach 0,0% und wird dann einfach im RIP, je nach Einstellung, nicht ausgegeben.

Viele Grüße
 
#5
Hi!
Nochmals vielen Dank für deine Antworten. Inzwischen hab ich das Dokument nochmal neu gemacht und unter völlig anderem Namen an einer anderen Stelle abgespeichert. Und siehe da, jetzt klappts. Wahrscheinlich irgendein Fehler in der Datei.

Viele Grüße