Dreamweaver Tabelle zeichnen

#1
Hallo Leute!

Ich steh vor einem logischen Problem ^^
Ich habe eine Tabelle erstellt mit beispielsweise zwei Spalten und zwei Zeilen:
__1___2__
l____l____l
l____l____l

Nun möchte ich die oben rot dargestellte Linie in Spalte 2 höher haben als die rote Linie in Spalte 1.
Rein logisch gedacht die rechte von der linken linie abkoppeln.

Kurz: Die roten Linien der beiden Spalten in verschiedenen Höhen platzieren.

Da ich mir leider in der Eile nur die englische Demo geladen habe, benötige ich eure tatkräftige Unterstützung ^^

Vielen Dank im Voraus und ich hoffe es war verständlich ausgedrückt.


EDIT:
Ein weiteres Problem, was ich gern gelöst haben möchte ist, wie ich in meiner Tabelle der untersten Zeile sage, dass wenn die vorletzte Zeile nicht am unteren Seitenrand ist, die letzte Zeile sich dynamisch so in der Höhe verändert, dass sie stets bis unten hin gefüllt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Hallo,
ich wüsste nicht, dass es sowas in html gibt. Man kann aber Tricksen. Man kann eine Tabelle nehmen.. dieser den Rand nehmen.. und in den Tablespalten weitere Tabellen einbauen.
HTML:
<table width="200" border="0">
<tr>
<td valign="top">
    <table width="100%" border="1">
    <tr>
    <td height="20px">Text1</td>
    </tr>
    <tr>
    <td height="30px">Text2</td>
    </tr>
    </table>
  </td>
  <td valign="top">
    <table width="100%" border="1">
    <tr>
    <td height="30px">Text1</td>
    </tr>
    <tr>
    <td height="20px">Text2</td>
    </tr>
    </table>
  </td>
  </tr>
</table>
 

eregister

Grünschnabel
#3
Hi Leute,
habt ihr schon einmal daran gedacht, in die Tabellenzelle, eine neue Tabellen rein zubauen?
Man nennt es auch verschachtelte Tabellen.

Zu dein letzten Problem, habe ich Leider keine Antwort. Das sollte aber mit php gehen.

mfg Eregister
 
#4
vielen dank für die schnellen antworten.

an nder tabelle in ner tabelle habe ich auch schon gedacht, aber ich bin der überzeugung, dass nen menschliches gehirn besser denken kann als ein pc,...
will heißen, logisch gesehen macht es sinn, in der realität habe ich soetwas schon ein mal versucht und dreamweaver (weit aus frühere version) kan damit nicht zurecht, wie ich es gern hätte :D

aber habe es temporär über eine leerzelle überbrückt, bin aber für weitere vorschläge offen
 
M
#5
Moin,

ansonsten bliebe noch Zellen verbinden.

@Splater: In HTML-Attributen wird die Einheit "px" nicht angegeben - diese gilt dort automatisch als Maßeinheit.

@Merlin3004: Achte in deinen zukünftigen Beiträgen bitte auf unsere Netiquette (Nr.15) bzgl. der erwünschten Groß- und Kleinschreibung - vielen Dank! :)

mfg Maik
 
#6
Hallo!

Huch, beim ersten Beitrag habe ich ja noch halbwegs dran gedacht :D

Versuche mich gerade an dem Versuch es mit einer Tabelle in einer Zelle zu probieren,... Natürlich taucht eine weitere Frage dazu auf:

Wie sage ich der Tabelle in der Zelle, dass die äußeren Maße die selbe Größe haben, wie die Größe der Zelle?

p.s.: Tut mir leid, wenn meine Fragen etwas komisch oder doof rüber kommen, ich bin Grafiker und versuche mich das erste Mal so richtig mit Programmieren.
Daher auch Dreamweaver und net der Editor ^^
 
M
#7
Wie sage ich der Tabelle in der Zelle, dass die äußeren Maße die selbe Größe haben, wie die Größe der Zelle?
Meinst du so?

Code:
<table width="200" border="1">
<tr>
<td valign="top" height="200">
    <table width="100%" height="100%" border="1">
    <tr>
    <td>Text1</td>
    </tr>
    <tr>
    <td>Text2</td>
    </tr>
    </table>
  </td>
  <td valign="top">
    <table width="100%" border="1">
    <tr>
    <td height="30">Text1</td>
    </tr>
    <tr>
    <td height="20">Text2</td>
    </tr>
    </table>
  </td>
  </tr>
</table>

mfg Maik
 

Godstyle

Erfahrenes Mitglied
#8
PHP:
<table border="1">
<tr>
<td rowspan="2" height="40px" valign="top">&nbsp;</td>
<td valign="top" height="10px">&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top">&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top" height="10px">&nbsp;</td>
<td rowspan="2" height="40px" valign="top">&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top">&nbsp;</td>
</tr>
</table>
 
M
#9
PHP:
<table border="1">
<tr>
<td rowspan="2" height="40px" valign="top">&nbsp;</td>
<td valign="top" height="10px">&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top">&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top" height="10px">&nbsp;</td>
<td rowspan="2" height="40px" valign="top">&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top">&nbsp;</td>
</tr>
</table>
Hast wohl nicht zuvor alle Beiträge in diesem Thema gelesen, und kopierst munter angesprochene Syntax-Fehler :rolleyes:

@Splater: In HTML-Attributen wird die Einheit "px" nicht angegeben - diese gilt dort automatisch als Maßeinheit.
Und diese Warnungen teilt der Validator zu Euer beiden Code-Beispielen aus:
http://validator.w3.org/ hat gesagt.:
<td> attribute "height" has invalid value "20px"

<td> attribute "height" has invalid value "40px"
Mich würde mal interessieren, woher so viele User in unserem Forum diesem Irrglauben folgen, denn in keiner der Spezifikationen wird für die HTML-Attribute die Angabe einer Maßeinheit deklariert (abgesehen von "%"). :suspekt:

mfg Maik
 
#10
Danke schön.

Hat super geklappt, aber was mich wundert ist, dass eine meiner Zellen 58 Pixel breit und das Hintergrundbild auch 58 Pixel breit ist, aber wenn ich die Seite im Browser öffne, wiederholt sich das Bild um genau 1 Pixel.
Ist dieses Problem irgendwie schon bekannt? (Hat ja mit dem Thema auch noch zutun)
Wenn ja, wie kann ich es lösen?

Zum Stand:
Zellengröße in der die verschachtelte Tabelle ingesetzt ist:
Breit: 820
Hoch: 245

Tabellengesamtgröße:
Breit: 36+726+58= 820
Hoch: 29+73+143= 245

Auch die einzelnen Bildgrößen stimmen mit den Zellengrößen, wo sie drin sind überein.

##edit##

Ich noch Mal! :D

Das Problem mit dem einen Pixel hat sich gelöst, obwohl die Zelle auf 58 Pixel Breite eingestellt war, hatte sie eine tatsächliche Breite von 59 Pixel und bei einem 58er Bild ist das dann doof.

Ich denke das wars dann zu dem Thema, wenn ich noch Fragen habe, wende ich mich gern an euch, die Hilfe kam schnell und korekt, danke.