Dreamweaver - Seitendesign - Hyperlink

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Mirodin

Grünschnabel
Hallo,

schon einmal vielen Dnak für jegliche Art von Antworten / Hilfen!!

Ich benutze derzeit Dreamweaver 8 um mir fix eine HP für ein Schulprojekt zu basteln. In diesem Sinne hab ich unter "Seitendesign (CSS)" eine bereits, naja "fertige" hp ausgewählt und die ganz nett formatiert, jedoch ergibt sich nun folgendes Problem: Ich schaff es nicht meine Links in einem bestimmten Frame zu öffnen, da dieses Design keine Frames hat, zwar hat es verschiedene Bereiche, wie ein Menu und naja eine art "Hauptframe" und ein "Header" aber da es anscheind keine eigentliche Frames sind sondern nur solche "komischen" Bereiche, die dan wie Zum Beispiel mit <div id="pageName"> (der "Header") und <div id="content"> (der" Hauptframe") oder so ^^ gekenntzeichnet sind. (btw. man hat vllt bereits gemerkt, dass ich ein absoluter Newbie auf diesem Gebiet bin xD )

Und wenn ich nun das Ziel eines Hyperlink auf "_parent" / "_top" oder sonst was setzte öffnet er das nur als neue Seite. Ich muss also wissen, wie man es schafft, dass Dreamweave weis, welcher "Abschnitt" oder "Tabellenbereich" oder was auch imemr das ist, als naja Hauptframe bezeichent wird. Meine Frage ist vllt ein wenig konfus und schwierig zu verstehen, aber vllt weis ja einer was ich meine ^^, falls nicht bitte ich um Verständigung, ich werde dan versuchen mich anders auszudrücken ;P

mfg Mirodin
 
M

Maik

Hi,

ich nutze zwar DW nicht, aber wenn du in HTML einen Link mit dem target-Attribut auf einen bestimmten Frame, in diesem Fall wohl ein iFrame, setzen willst, muss dieser auch im Quellcode der Seite enthalten sein, deinen Angaben zufolge im DIV #content.

Mit dem name-Attribut erhält der Frame einen Namen, der dann als Zielfenster im target-Attribut des Hyperlinks angegeben wird.

Weitere Informationen kannst du in dem Abschnitt Verweise zu eingebetteten Frames nachlesen.
 

Mirodin

Grünschnabel
Vielen Dank

Boa das ging ja fix : )) Vielen, vielen dank, für die schnelle Antwort

Du hast mir sehr weitergeholfen

Ich habe jetzt deinen Rat befolgt, und einfach den Inhalt meines "integrierten Frames" als eine eigene Seite erstellt und die dan da mithilfe des <iframe src=".."> eingefügt. Somit kann ich auch ganz einfach bei meinem menu mit den Links über <target="Name_des_iframes"> normale funktionierende Links erstellen. Hat eigentlich soweit ganz super geklappt, zwar gibts nochn paar schwierigkeiten mit der Höhe, die ich nicht so ganz an das normale schema angepasst kriege, aber das passt schon denk ich. Doch dann ist mir die idee gekommen, dass man es doch auch eigentlich so machen könnte, diesen "iframe" einfahch zu bennenen, anstatt aus diesem Bereich einen richtigen echten iframe zu machen...doch irgendwie mit <name="..."> oder <title="...".> t das nicht, schade eigentlich ^^ vllt aber geht das ja doch, dann brauch ich den stress net mit dem externen iframe nicht.

So sieht quasie meine "Mainframe" aus also dieser iframe von dem ich die ganze zeit rede:
(1)
<div id="content">
<div class="feature">
<h3>Seminfach</h3>
<p>Text </p>
</div>

mit deinem Rat hab ich dan einfach:
(2)
<div id="content">
<div class="feature">
<iframe src="Hauptseite.htm" name="Seminarfach" width="100%" height="800"
marginheight="10" marginwidth="10" align="right">
</div>

und diese "Hauptseite.htm" enthällt dan halt meinen "Text"

Hattest du das so in entwa gedacht, oder denkst du oder sonst wer, dass es vllt doch möglich ist einfach bei (1) diesen Bereich einen Namen zu geben den man dan als Ziel für die Links angeben kann?
 
M

Maik

Wenn dir PHP zur Verfügung steht, könntest du auf den iFrame verzichten, und stattdessen die Inhalte in einem DIV "includen".
 

Mirodin

Grünschnabel
Vielen Dank & kleien Frage noch xD

hmmmm gut ich glaube das geht vllt ein wenig weit^^ Aber das mit dem iframe klappt wunderbar, aslo nochmals vielen Dank find ich echt super, dass du mir quasie instant geantwortet hast und auch noch sehr weiterhefen konntest!

mfg Mirodin
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.