DIV positionieren/ausrichten

arual

Grünschnabel
Hallo Maik

das mit dem scrollen sieht nicht so besonders aus, werde wohl die menüpunkte kleiner machen müssen.
Ich habe aber nun das Problem das die Untermenüs gar nicht mehr sichtbar sind, und im IE funktioniert das ja auch nicht.
Man kann ja auch nicht von jedem Besucher der HP verlangen das er das Firefox Plugin Firebug nach installiert, denn ohne das sieht es aus wie im IE.
Gibt es keine andere Lösung

Danke für die Hilfe
 
M

Maik

Man kann ja auch nicht von jedem Besucher der HP verlangen das er das Firefox Plugin Firebug nach installiert, denn ohne das sieht es aus wie im IE.
Das Firefox Add-on dient dem Seitenentwickler, und nicht dem Seitenbesucher.

Ebenso hat es keinen Einfluß auf die Seitendarstellung, da es dem Entwickler nur zur Analyse und zum Debugging dient.

mfg Maik
 
M

Maik

Gibt es keine andere Lösung
Sicherlich gibt es da eine alternative Lösung: Das Frameset durch ein CSS-Layout mit einer zeitgemäßen serverseitigen PHP-Anwendung ersetzen, um die Inhalte im Hauptdokument zu tauschen, und das Menü mit einem Dropdown-Menü realisieren.

Tabellen dienen nämlich semantisch nicht als Gestaltungswerkzeug einer Website, sondern um darin Daten / Inhalte in tabellarischer Form auszugeben.

"CSS-Layout" und "PHP-Anwendung zum Tauschen der Inhalte" sagen dir nichts? Dann schau mal in dem Thema CSS / DIV Layer vorbei.

mfg Maik
 

arual

Grünschnabel
Hallo Maik

Danke für die Hilfe ist echt super, das sich jemand meines Problems annimmt.
Mit CSS-Layout und PHP bin ich ein Blinder.

Ichhab mal noch ein bischen "rumgebastelt " aber der IE will einfach "fixed" nicht verstehen mit dem Firexfox sieht es ganzordentlich aus.

Kannst du bitte noch mal drüberschauen.

Danke erstmal für deine Hilfe
 
M

Maik

Das liegt dann wohl am Darstellungsmodus "Quirksmodus", in dem die Seiten innerhalb des Mainframes den Browsern übergeben werden, denn in diesem Darstellungsmodus verhält sich der aktuelle IE8 (und auch IE7), wie der Vorgänger IE6, der position:fixed nicht unterstützt.

Wechsel daher mal in diesen Seiten diesen Doctype
HTML:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
gegen diesen hier aus, damit das Dokument im standardkonformen Modus übergeben wird.
HTML:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
        "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">


Im Falle des IE6 wäre ein zusätzlicher Workaround vonnöten: http://code.google.com/p/ie7-js/

mfg Maik
 

arual

Grünschnabel
Hallo Maik

das mit dem Doctype war ein Super Tip,
somit sieht die Seite schon gut aus.
Ich habe noch 2 Kleine Fehler IM IE ist der Layer 1sofort sichtbar und mittig zentriert.
Der Layer 5 geht nicht auf weder im IE noch im Firefox

Hast du für mich auch da einen guten tip.

Danke
Jens
 
M

Maik

Bezüglich des ersten Layers solltest du hier mal die Attribute korrekt schliessen:
HTML:
<td valign="middle height="19 ">


Wegen dem letzten Layer "links" fällt mir derzeit nichts auf, warum er nicht zu sehen ist.

mfg Maik
 
M

Maik

Wegen dem letzten Layer "links" fällt mir derzeit nichts auf, warum er nicht zu sehen ist.
Hängt auf irgendeine Weise mit dem gewählten ID-Bezeichner "links" zusammen. Wenn ich ihn auf "test" umtaufe, erscheint der Layer browserübergreifend.
HTML:
onMouseOver="MM_showHideLayers('test?mainFrame','','show')"
HTML:
<div id="test"> ... </div>


mfg Maik