Dinge nachträglich beweglich machen

Erstmal vorweg Entschuldigung wenn ich sinnlos und unverständlich umschreiben muss. Ich bin in Sachen 3D überhaupt nich zu Hause und mit dem Programm nur soweit vertraut wie es sein muss um hin und wieder kleinere Möbel für meine Heimwerkerattacken zu entwerfen. Ich kann also einen Tisch auf eckigen und runden Dingen bauen :D

Nun aber zum Problem:
Ich hab ein Model, eine Art mechanischen Arm aus fünf einzelnen Elementen. Den hab ich selber nicht gemacht sondern auf einer CD gefunden. Leider lässt der sich nicht im geringsten bewegen und nach einigen Stunden Probieren hab ich rausgefunden dass die Lösung für mein Problem wohl Bones heisst. Ich hab dann versucht eine Kette aus fünf Bones zu machen und manuell auf die Mittelpunkte der Elemente einzupassen. Das klappt aber nich weil die ständig zurückspringen.
Gibs da nich 'ne automatische oder zumindest einfache Möglichkeit das zu lösen? Ich hab auch schon in einigen Tutorials geguckt aber da gehts meistens eher darum wie man das Skelet selbst anlegt und nicht wie man es überträgt.
 
Also ein bisschen weiter bin ich schon gekommen. Ich habs immerhin schon mal geschafft die Knochen dahin zu platzieren wo sie hin sollen. Das sieht jetzt so aus (siehe Anhang).

Die Knochen selbst bewegen sich schon genau so wie es später auch der Rest tun soll. Aber irgendwie versteh ich das ganze Grundprinzip nich. Wieso kann ich nich einfach den Knochen und das dazugehörige Teil markieren, irgendein Menu aufmachen und die verbinden?
 
Da gibs ja sogar 'nen Button für :D

Funktioniert schon super, die Teile bewegen sich nun genau wie der Knochen wenn ich den beweg. Kann man das auch so einstellen dass das in beide Richtungen fuktioniert? Also sich der Knochen mitbewegt wenn ich das Obejekt veränder und das Objekt sich mitbewegt wenn ich den Knochen usw.