Deserialisierung im Konstruktor

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
1. Application.Startup... wird nicht funktionieren. Du musst den Pfad an die Klasse übergeben. Hatte ich eigentlich auch drinnen, wurde von dir nicht übernommen -> Path. Deine Klasse kennt Application ja nicht.

2. Wenn du das so willst, dann musst du eben abfragen ob Werte etc. vorhanden sind, oder nicht. Das sollte nicht so schwer sein.
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Hallo Reverent!

Schonmal MrGoogle gefragt? :rolleyes: ;-]
Im Gallileo OpenBook steht zB was dazu.
Und 'nen netten Thread gibts dazu auch. ;)
[thread=199855]Struktur in Datei speichern - Thread[/thread]

MfG, cosmo
 

Mircot

Mitglied
Wenn ich ehrlich bin erschien mir dieser Teil als normale Variable wie DBName usw..

Wieso ist path so wichtig?


public string Path
{
get { return this.path; }
set { this.path = value; }
}
 

Mircot

Mitglied
Ich glaube ich habe es, kann das sein das wir im Konstruktor noch die Funtion init() aufrufen müssen
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Ja. Wirst du natürlich wissen.

Und das mit dem Pfad hast du nicht ganz verstanden, glaub ich. Application.StartupPath wird in einer Klasse nicht funktionieren. Deshalb solltest den Pfad zu deinem Config-File übergeben.
 

Mircot

Mitglied
Ich habe es gerade ausprobiert, Application.StartupPath funktioniert in der Klasse.


Scheint erstmal zu gehen ;-), DANKE