Delphi 7 - Freigaben auf anderen Rechnern öffnen

Ich versuche momentan ein kleines Programm zu erstellen, mit welchem ich Freigaben auf anderen Rechner anzeigen lassen kann. Ich hab mittlerweile soweit, dass mir die freigegebenen Ordner angezeigt werden, allerdings hab ich keine Ahnung, wie ich darauf zugreifen kann.

Ich habs mit ShellExecute und folgendem Pfad versucht:

"//Rechnername/freigegebener Ordner"
oder
"IP/freigegebener Ordner"

aber leider wird da nix geöffnet. Wie kann ich das realisieren?

PS: Sollte wenn möglich unter Windows XP und 2000 laufen ;)
 

MArc

Erfahrenes Mitglied
Hallo Alex,

also ich Verstehe nicht ganz.
Du hast ein Pfad und den möchtest Du gern öffnen ?
Bei mir funktioniert das wunderbar.
siehe:
Code:
 ShellExecute(0, 'open', PChar('explorer.exe'), pchar('/e, "\\IPOderName\Dein\Unter\Ordner\"'), nil, SW_SHOWNORMAL);

Edit: Was ich vielleicht vergessen habe zu erwähnen: Du musst im Windows Backslashes benutzen :)
Gruss,
MArc
 
Zuletzt bearbeitet:
Boah,nö ^^
Ich durchsuch Ewigkeiten das Internet und wofür? Um zu erfahren, dass Backslashes anstelle von normalen Slashes die Lösung sind...
Großes Danke ;)
 

Nohh

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
erstmal entschuldigung das ich dieses Thema nochmal erwecken lasse! Aber könntet Ihr mir sagen^^ wie ich das

Code:
 ShellExecute(0, 'open', PChar('explorer.exe'), pchar('/e, "\\IPOderName\Dein\Unter\Ordner\"'), nil, SW_SHOWNORMAL);
genau einfügen muss? ich will das per button machen also:

Code:
procedure TForm1.Button2Click(Sender: TObject);
begin
 ShowMessage ('Ich finde Ihr seit nette Gäste :-)');

end;

Wo füge ich da den code ganz oben ein? und was muss ich noch machen. Entschuldigt aber ich bin noch neu und habe erst letzte Woche in der Schule mit Delphi angefangen :)

Gruß
Pascal
 

MArc

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ganz einfach:
Code:
procedure TForm1.Button2Click(Sender: TObject);
begin
  ShellExecute(0, 'open', PChar('explorer.exe'), pchar('/e, "\\IPOderName\Dein\Unter\Ordner\"'), nil, SW_SHOWNORMAL);
end;

Greetz,
MArc
 

MArc

Erfahrenes Mitglied
Hi,

du musst "ShellApi", glaub ich war's, einbinden.
Hinweis: Oben bei "uses". [.. Dialogs, ShellApi;....]

Gruss,
MArc