DB Einträge als Raster ausgeben

nafets

Mitglied
Hallo

Wie kann ich mein MS-SQL Einträge mit ASP sauber formatieren bzw. mehrere Einträge auf einer Zeile schreiben bis die Nächste kommt.

Erbenis x x x (nächste Zeile)
x x x

etc. Muss man oder kann man der While Schleife einen Befehl geben wie oft sie das machen soll und danach anderst oder so.... keine AHNUNG.

Ich versuche nämliche die Einträge als 9-er Block darzustellen. Aber wenn ich meine Tabelle mit den Werten ausgebe und auf der gleichen Zeile schreibe dann wiederholt er mir das Ganze weil es ja noch in der Schleife ist......

Bitte Hilfe

P.S. Habe noch etwas gesucht:
Habe folgenden Eintrag gefunden:
http://www.tutorials.de/tutorials74517.html

Jetzt brauche ich das ganze einfachin ASP
 
Zuletzt bearbeitet:

randomize

Erfahrenes Mitglied
Hmmm also so 100% habe ich das jetzt nicht verstanden. Zum einen sagst du ja "bis die nächstge kommt", also bis die Zeile voll ist, so verstehe ich das.
Dann aber wieder als 9er-Block
Wie auch immer, also als 9er-Block einfach in einer Schleife mitzählen und bei jedem 9ten Mal ein Response.Write "</tr><tr>" einfügen.
 

nafets

Mitglied
Ich habs wohl ein bisschen blöd erklärt da i kurz vor dem Verzweifeln war.

. Habe gestern noch mit FOR Schlaufen angefangen zu basteln aber irgendetwas mache ich falsch. er bringt mir immer 4 mal den gelichen eintrag auf der gleichen zeile.
Mein Code:
Code:
Response.Write("<table border='0' cellpadding='10' cellspacing='0'")
      While Not objRS.EOF	

Response.Write("<tr>")
For x = 1 to 4

Response.Write("<td width='150'><a href='projekt_detail.asp?id=" & objRS("tNummer") & "'><img src='../../images/content/ordner.gif' border='0'></a><br>")
Response.Write("<b>" & objRS("tNummer") & "</b><br>" & objRS("tName") & "<br>")
Response.Write("" & objRS("tPlz") & " " & objRS("tOrt") & "</td>")
								
Next					

Response.Write("</tr>")

objRS.MoveNext
Wend							
								
Response.Write("</table>")

Wenn ich die DB Schlaufe (While Not etc) in die FOR packe,dann bringt er mir alle Einträge da er dann die DB Schlaufe 4 mal durchläuft.
Kann mir jemand weiterhelfen. Für PHP gibts jede Menge beispiele aber da blicke ich nicht durch.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

colblake

Erfahrenes Mitglied
hi,
objRS.MoveNext muss mit in die FOR schleife

So sollte es funktionieren:

Code:
Response.Write("<table border='0' cellpadding='10' cellspacing='0'")

While Not objRS.EOF	
	Response.Write("<tr>") 
	For x = 1 to 4	
		Response.Write(...)
		Response.Write(...)
		Response.Write(...)

                  
                  objRS.MoveNext
                  IF objRS.EOF THEN
                             x=4
                  END IF
                  
	Next					
	Response.Write("</tr>")
Wend							

Response.Write("</table>")

Mfg Col.Blake
 
Zuletzt bearbeitet:

nafets

Mitglied
Da wäre ich jetzt nie draufgekommen! Danke viel viel mal! Hast mir echt weitergeholfen.

Man jetzt habe ich tierisch Freud, vorallem weil ich doch einwenig auf dem richtigen Weg war.

Gruss
 

Neue Beiträge