Datei auswählen und umbenennen

DaRealGaukler

Grünschnabel
ich möchte ein programm machen mit dem ich das format umbenennt werden kann kann
ich habe schon mal die arbeitsfläche gemacht und habe auch schon gemacht das man dateien auswählen kann
weis jetzt jemand wie ich machen kann das es den standort (filelocation) in eine textbox bringe?
und wie ich dann das format um änderen kann

thx schon mal im vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:

mupa0013

Mitglied
Sorry,

aber Hääääääääääääääääääääääää!!:confused::suspekt::confused:

Also mal nur für den Fall das du mit Arbeitsfläche eine Form meinst, und mit "gemacht das man Dateien auswählen kann" einen FolderBrowserDialog, kannst du über die SelectedPath Eigenschaft einen String bekommen den du deiner TextBox mit set_Text() übergeben kannst.

Code:
  String s = FolderBrowser1.get_SelectedPath();
  textBox1.set_Text(s);

Ich weis das dir das jetzt gerade die Richtige sagt aber achte ein bischen mehr darauf das man das was du postest auch lesen kann!

Gruß Patricia
 

DaRealGaukler

Grünschnabel
nein ich habe kein FolderBrowserDialog gemacht sondern ein OpenFileDialog
müsste ich das ändern?

ja mit format meine ich
.rar .jpg oder solche
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Mit welcher Programmiersprache programmierst du eigentlich?

Und was genau willst du machen? Dateien von zB. *.txt auf *.rar umwandeln? Das könnte ein wenig Schwierig werden, denn nur weil du die Extension einer Datei änderst, ändert sich das Format nicht mit. Dazu müsstest du alle diese gewünschten Formate implementieren.

Also vielleicht beschreibst du wirklich mal genau und zwar in vollständigen und vor allem sinnvollen Sätzen, was genau du wirklich willst.
 

DaRealGaukler

Grünschnabel
ich möchte ein programm schreiben bei dem man eine datei mit endung .rar auswählen kann und das dann umbenennen in eine .gpr datei (das dient der verschlüsselung)
dann ein bischen weiter unten sollte dan das umgekehrte geschehen da sollte man wieder eine .gpr datei auswählen können und die wieder in .rar umbenennen
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Ok, soll das heissen, du möchtest eine Rar-Datei verschlüsseln?

Drück dich bitte mal so aus (wenns sein muss, beschreib dein Vorhaben ein wenig näher), dass man dich auch versteht bzw. das was du machen willst.

Bis jetzt hab ich folgendes verstanden:
1. Oben wird eine Rar-Datei ausgewählt und die Endung in GPR umbenannt.
2. Unten soll eine GPR-Datei ausgewählt werden und zurück in RAR umbenannt werden.

Stimmt der Ablauf?

Dann sei an dieser Stelle anzumerken, dass du eine Datei nicht verschlüsselst, indem du sie umbenennst.

Wieso nicht gleich deiner Verschüsselungs-Software deine Datei übergeben. Einmal zum Verschlüsseln und einmal zum Entschlüsseln. Dann brauchst keine eigene Software schreiben. Denn ohne die Datei zu entschlüsseln, weißt du sowieso nicht welche Datei oder welche Dateien im verschlüsselten Container stecken.

Und sei mir bitte nicht böse, aber wenn du es nicht schaffst dich verständlich auszudrücken, dann zweifle ich daran, dass du es schaffst eine Software zu schreiben.
 

DaRealGaukler

Grünschnabel
ich weis nicht was daran unverständlich sein soll
du hast ja genau das was ich sagen wollte in den zwei punkten geschildert

ja ich weis das es dan nicht verschlüsselt ist sondern nur umbenannt aber weil keiner weis das das mal ein rar war braucht man das programm schon
 

Neue Beiträge