DANKE

Jofre

Erfahrenes Mitglied
Ich habe hier im Forum oft um Unterstützung gebeten und auch immer schnell und kompetent erhalten. Mit eurer Hilfe habe ich mein privates Projekt „lebesmart“ jetzt als Beta Version realisieren können. Dieses Projekt habe ich gestartet, weil ich immer schon das Programmieren „geliebt“ habe ( Algol, Fortran, PL1 und insbesondere APL) , die neue Welt kennenlernen und eine Idee umsetzen wollte.
Wenn ihr möchtet schaut euch das Ergebnis an: lebesmart.de
Es ist ein nicht-kommerzielles Projekt. Ich möchte es noch gerne um Spiele ergänzen. Eventuell mit Hilfe von matter.js .Vielleicht hat aber auch einer von euch ein Spiel, das ich hier einbringen dürfte.

Ich danke euch allen. Insbesondere wirklich aus ganzem Herzen Sempervivum.

Joachim
 

basti1012

Erfahrenes Mitglied
Dürfen wir auch meckern :) ?
Nee, spaß an Seite.
Erstmal muss ich sagen sieht ganz gut, habe noch nicht alles durchgeklickt aber schon etwas.

Ich habe nur eins bemerkt das bei mir auf den 17 Zoll Laptop Monitor die Navigation zu Groß ist.
Zb auf der Seite Zahlensuche – lebe smart , ist die Navgation etwas zu gross geraten.
Das Spielfeld darunter passt da nicht mehr rein.Ich muss nach den Start klicken erst scrollen damit das Feld ganz Sichtbar ist.
Das mag bestimmt an meinen Monitor liegen , oder Auflösung. Weiß ja nicht wie es bei den anderen ist.
15-20 Pixel wenniger höhe bei der Navigation würde reichen.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Freut mich, dass dir das Forum hier was gebracht hat!

Deine Seite sieht auf jeden Fall wie viele neumodische Seiten aus, hehe :)
 

Jofre

Erfahrenes Mitglied
Es ist richtig. Neumodisch. Wenn du eine Retro Seite kennst, die von der Art her kopierenswert wäre, würde ich mir die gerne ansehen.
Andererseits darf man sich wahrscheinlich nicht zu sehr von state of the art entfernen, weil die Nutzer eine gewisse Art der Anwendung gelernt haben. Oder?
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Das war gar nicht wertend gemeint ;) Einzig wollte ich noch dazu anmerken, dass ich aus deiner Seite allein nicht ganz schlau werde, was das Businessmodell ist. Dank diesem Forumsthread weiß ich das - nämlich kein kommerzielles. Aber die Seite wirkt ein bisschen so wie diverse andere Seiten, die XYZ anpreisen und für UVW massig Geld im Kleingedruckten kassierern.
Ich weiß gerade auch nicht, was ich da zur Verbesserung vorschlagen würde. Vielleicht unterm Logo ein Zweitüberschrift wie "gemeinnützige Seite"? (Wobei das klingt jetzt auch nicht gerade gut, hmm....)

Andererseits darf man sich wahrscheinlich nicht zu sehr von state of the art entfernen, weil die Nutzer eine gewisse Art der Anwendung gelernt haben. Oder?
Da hast du recht. Dein Layout ist nur klassischerweise das Layout von einem Business - und nicht eins von einem gemeinnützigen Opensourceprojekt (mal das andere Extrem).

Aber du musst jetzt nicht das ganze schöne Layout über den Haufen werfen - ich denke, mit ein paar kleinen Handgriffen kann man das sauber lösen.