Dampflok Verbindung der Räder --> Xpresso?


#1
Hallo,

folgende Ausgangssituation:
Ich habe ein Zahnrad, wo am Rand ein Bolzen befestigt ist. Auf diesem steckt ein (Hydraulik-)Zylinder.

Nun ist mein Ziel, wenn sich das Zahnrad dreht, dieser Zylinder mitgeht, aber immer, zum Beispiel, nach unten
zeigt.
Probiert habe ich es, mit dem Ausrichten-Tag zu lösen.
Allerdings dreht sich mein Objekt um 180 Grad. Sprich, befindet es sich links, sehe ich die Ober- und rechts
die Unterseite.
Um die 0 Grad vom Zahnrad her, ist die Drehung dann auch sehr gut zu sehen.

Darum meine Frage:
Kann ich dieses Problem irgendwie mit Xpresso lösen, also auf das Ausrichten Tag verzichten?

Letztendlich kann man sich das wie bei einer alten Dampflok vorstellen, wo die einzelnen Räder mit einer Stange
verbunden sind.

PS: Weil mir das eben mit dieser Lok eingefallen ist, habe ich auch den Titel so benannt.

Lg Andy
 
#2
Für solche mechanischen Bewegungen, bietet es sich häufig an mit Constraints zu arbeiten. Sieh dir doch mal an, was zu diesem Thema in der Hilfe steht. Dort gibt es ein Beispiel, das deine Frage vollständig beantworten sollte.

Grüße, CUBE
 
#3
Hallo Cube,

tausend Dank für deine Antwort. In der Tat hat dieses Beispiel konkret mein Problem gelöst.
Man sollte sich wirklich öfter mal die interne Hilfe zu Gemüte ziehen. Vorausgesetzt, man weiß, wonach man suchen soll. :)

Lg Andy