[CS3] Ebenenmaske&Ebene gleichzeitig verflüssigen


Ex1tus

¯\_(ツ)_/¯
Hi,

ich wollte heute ein Problem klären das mich schon länger stört. Wenn ich ein Ebene per Ebenenmaske freigestellt habe und dann den Verflüssigen-Filter anwende verändert er nur die Ebene aber eben nicht die Maske.

Google Suche hat das ergeben:
http://www.hilfdirselbst.ch/foren/Ebenenmaske_verfl%FCssigen_P287899.html hat gesagt.:
Plan A mit Ebene und Ebenenmaske:
Ebene aktivieren Verflüssigungsfilter aufrufen Verflüssigung malen und vor dem Ok das Gitter sichern.
Dann in den Kanälen die Ebenenmaske aktivieren, erneut den Verfl.-Filter aufrufen, Gitter laden und auf Maske anwenden.

Plan B:
Unter Menü: Ebenen -> Ebenenmaske anwenden (schneidet den durch die Maske verdeckten Ebenenteil weg, bzw. wendet die Maske auf die Ebene an.
Wenn man jetzt verflüssigt wird Bild mit Ausschnitt verflüssigt.

Bisher hab ich immer als Workaround Plan B benutzt (dadurch blähen sich die Dokumente aber immer auf unnötige Dateigrößen auf). Da aber der Foreneintrag von 2007 ist wollte ich fragen ob es da vllt inzwischen eine andere Möglichkeit gibt als diese 2, bei der ich z. B. nur eine Checkbox aktivieren müsste oder sowas.

fG
Ex1tus
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Ein Beispiel wäre, wenn eine Person aus einem Foto ausmaskiert wird und eben diese Person mit Verflüssigen bearbeitet werden soll. Also Beispiele fallen mir zuhauf ein. Nur bin ich überrascht, dass sich durch das "Maske anwenden" die Dateigröße so dermaßen aufblähen soll..
 

Ex1tus

¯\_(ツ)_/¯
kannst du mal ein Beispiel geben wann man es benötigt das beides verflüssigt wird?

chmee sagt es schon. Wenn man eine Person per Maske freigestellt hat um sie dann noch zu bearbeiten.

Nur bin ich überrascht, dass sich durch das "Maske anwenden" die Dateigröße so dermaßen aufblähen soll..

Naja, ich bin Sicherheitsfanatiker. Ich dupliziere die Ebene und dann wende ich erst die Maske an. Und wenn man RAWs hat....tja.
 
Zuletzt bearbeitet:

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Habs grad mal ausprobiert.. Ganz einfach per Klick ist es nicht aber mit 2-3 Klicks ist es machbar.

Nachdem Du das Bild verzogen hast, vor dem OK in Verflüssigen Save Mesh (oder wie auch immer in Deutsch), dann eben auf die Layermaske Verflüssigen anwenden und Mesh laden. Ist n bissel halbherzig aber es klappt.

mfg chmee
 

Ex1tus

¯\_(ツ)_/¯
Habs grad mal ausprobiert.. Ganz einfach per Klick ist es nicht aber mit 2-3 Klicks ist es machbar.

Nachdem Du das Bild verzogen hast, vor dem OK in Verflüssigen Save Mesh (oder wie auch immer in Deutsch), dann eben auf die Layermaske Verflüssigen anwenden und Mesh laden. Ist n bissel halbherzig aber es klappt.

mfg chmee

identisch mit Methode A aus meinem ersten Post :D.