countdown timer


keiler

Mitglied
hey
ich habe versucht ein projekt zu erstellen, mit dem sich eine webseite automatisch aufruft. allerdings scheitere ich an 2 problemen:

zunächst einmal soll die seite alle 62 Minuten aufgerufen werden. wenn ich also auf den button klicken, soll sich diese webseite öffnen, jedoch gleichzeitig auch der countdown timer im format 01:02:00 gestartet werden. nach den 62 minuten soll sich die prozedur wiederholen, ohne etwas aktivieren zu müssen.

meine 2te frage: wie kann ich daten einlesen und in eine URL einsetzen? sprich: angenommen mein formular besitz 2 felder, in denen sich ein benutzer z.B.: seinen benutzernamen und sein kennwort eintragen kann. diese Daten sollen übernommen werden, und dementsprechend die webseite gestartet werden

Beispiel: BN: user1 Kennwort: test

so sollte dann die webseite gestartet werden: wxw.meineseite/login.php?login=user1&pwd=test

so sieht mein bisheriges ergebnis aus:

Code:
Private Declare Function ShellExecute Lib "shell32.dll" Alias "ShellExecuteA" (ByVal hwnd As Long, ByVal lpOperation As String, ByVal lpFile As String, ByVal lpParameters As String, ByVal lpDirectory As String, ByVal nShowCmd As Long) As Long


Private Sub Command1_Click()

End Sub


Private Sub Beenden_Click()
End
End Sub

Private Sub Frame1_DragDrop(Source As Control, X As Single, Y As Single)

End Sub

Private Sub Einloggen_Starten_Click()
Call ShellExecute(Me.hwnd, "Open", "http://meineseite.de", "", "", 1)
End Sub

Private Sub LabZeit_Click()

End Sub

Private Sub Timer1_Timer()
'Timer für die Aktualisierung der Uhrzeit
  LabZeit = Time
End Sub

ich bedanke mich im vorraus! und ich hoffe, ich mache hier nicht all zu große umstände mit meinen fragen...
 

Daniel Toplak

Erfahrenes Mitglied
und ich hoffe, ich mache hier nicht all zu große umstände mit meinen fragen
Ich denke für Fragen ist doch das Forum da *g*

Also ich hab mir mal die Mühe gemacht ein kleines Beispiel zu erstellen.
Schau es dir einfach an.
Wenn du Fragen noch Fragen hast, dann kannst du ja nochmal posten.

Gruss Homer
 

Anhänge

  • openurl.zip
    1,9 KB · Aufrufe: 70

keiler

Mitglied
1000 dank!!!!
mir ist nun endlich klar, wie sowas funktioniert...im endeffekt ists ja gar ne so schwer :D

nochmal herzlichen dank für die schnelle und umfangreiche hilfe!
 

keiler

Mitglied
eine frage bliebe noch...wie bekommen ich den countdown im format hh:mm:ss hin? ich glaube mal gelesen zu haben, das dies mit folgendem code geht (oder so ähnlich):

Code:
Label1.Caption = Format$(Time, "hh") & ":" & Format$(Time, "nn") & ":" & Format$(Time, "ss")
 

Forum-Statistiken

Themen
272.354
Beiträge
1.558.605
Mitglieder
187.825
Neuestes Mitglied
markus.frick