Computer auf entfernten Bildschirm steuern

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
also RealVNC ist nicht so teuer wie Teamviewer. Für 6 Enterprise Lizenzen bezahlt man ca. 250 USD.
Das kannst du die ja auf der Homepage von denen anzeigen lassen.

Neben Realvnc gibt es auch noch Ultravnc welches auch in einer Enterpriseumgebung kostenlos ist.

Grüße
 

ikosaeder

Teekannen-Agnostiker
Brauchst du denn tatsächlich den Bildschirm oder nur Daten? Im letzteren Fall wäre es ja sinnvoll einen Domänenserver einzurichten und gemeinsam genutzte Daten auf eine Netzwerkresource zu packen (Stichwort NAS). Dann kannst du im Explorer direkt darauf zugreifen. Bzw. du kannst das jeweilige Verzeichnis mit den Daten sogar direkt freigeben und als Netzlaufwerk einbinden.
Es gibt auch eine HardwareLösung, aber die dürfte für euch zu teuer sein:
http://www.kvm-switch.de/8-fach-KVM...tches/8x8-DVI-USB-Audio-KVM-Matrix::2205.html
Dafür bräuchtet ihr insgesamt nur noch 6 Rechner anstatt von 12.
 

nchristoph

Erfahrenes Mitglied
Nein ich brauch wirklich den Desktop vom anderen Rechner. So einen Matrix umschalter hab ich selber schon gedacht, nur wenn dem Chef Teamviewer zu teuer ist, ist ihm so einer SICHER zu teuer:p

Ich werd mal Ultravnc bzw. die RPD Variante versuchen.

Danke für eure Hilfe