cin >>


rojeroje

Mitglied
Hi Leute, ich hab da ein Problem.
Das Problem ist die "cin >> vn;" wie ihr im Quellcode sehen könnt,
speichert das Programm die Eingabe in die "Informationen.sav"
Nur wie ihr auch erkennen könnt soll ein Vereinsname eingegeben werden:
z.B "FC Bayern München" nur dort sind zwei Leerzeichen, und daher überschreibt er jedesmal danach die letzte Eingabe.

Frage:
1.Wie liest er die Leerzeichen mit und Speichert alles komplett in eine Zeile (in der "Informations.sav oder .txt")
2. Wie kann ich anordnen das er die nächste cin Eingabe eine Zeile tiefer Speichert?
Code:
#include <windows.h>
#include <fstream>
#include <iostream>
using namespace std;

int main(void)
{
    char vn[256];
    
    HANDLE hOut;

    hOut = GetStdHandle(STD_OUTPUT_HANDLE);
    
    SetConsoleTitle ("Test");
    system ("color 1f");                    
    cout << "                                                                                                             " << endl;
    cout << "                                                                                                             " << endl;
    cout << "                                                                                                             " << endl;    
    cout << "                             ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~                                    " << endl;
    cout << "               Bitte Informationen zur Heimmannschaft geben:       " << endl;
    cout << "                                                                                                             " << endl;
    cout << "                                                                                                             " << endl;   
    cout << "                         Vereinsname Eingeben: ";

    cin >> vn;

    ofstream file("Informationen.sav");
    file << vn << " " << endl;
              
    system("Pause");
}

Vielen Dank schonmal...
 

Online-Skater

Erfahrenes Mitglied
Hallo rojeroje,

1. Dafür gibt es die Funktion getline siehe hier
2. So wie du es gemacht hast, ein Zeilenumbruch mit in die Datei schreiben. Was du meinst ist vllt. wenn man das Programm neu startet. Daher bietet es sich an den zweiten Parameter des Konstruktors von ofstream zu benutzen mit der Option ios_base::app siehe hier

Mfg :p
 

rojeroje

Mitglied
so bin dabei in meine Konsole ein bischen farbe reinzubringen....
ich passe auch gerade die texte an... mit leerzeilen " " endl;

meine Frage:

ich würde gerne Leerzeilen unter cin einfügen damit ich die texte besser zentrieren kann...geht das irgendwie?
 

Neue Beiträge

Forum-Statistiken

Themen
272.360
Beiträge
1.558.622
Mitglieder
187.833
Neuestes Mitglied
SirrDansen