Chrome und Opera Erkennen die schrift Falsch

umar420

Erfahrenes Mitglied
Hallo an allen,

Ich wollte mich nach fragen, wo ich den Fehler mache und was ich da übersehen habe. Ich sollte ein Webseite für unsere Moschee machen, aber das Webseite Inhalt sollte auf arabisch sein. Und das klappt nur in Firefox richtig. Bei Opera und Chrome wird die Schrift falsch dargestellt, wo bei in Opera am schlimmsten aussieht. Wenn ich was falsch gemacht habe sollte auch in Firefox falsch zeigen oder ?. Aber dort klappt Einwand frei. Verzeiht mich wenn ich Fehler gemacht habe bin nicht Profi nur in Google habe ich nicht das gefunden was mir wirklich helfen konnte..

http://umar1190.funpic.de/hadhit/hadithepage.php

Ich habe extra ein arabische Buchstabe auf rote Farbe gemacht, damit man unterscheiden kann was in Chrome und in Opera falsch gezeigt wird.
 

umar420

Erfahrenes Mitglied
Für mich sieht das in allen dreien gleich aus. Kannst du das auf Screenshots festhalten?

Ja aber warum zeigt er bei mir immer die fehler ? Bei mir zeigt er über all die fehler bis auf in ff.

Firefox Bild: http://s1.directupload.net/images/120902/pjtzkx8y.jpg

Opera Bild: http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/bildschirmfotolj9f7ygpne.png

Wenn man auf das rote buchtabe achtet sieht man den fehler. In FF wird richtig gezeigt und in Opera, Chrome und Internet Explorer wird falsch gezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

abuzze

Erfahrenes Mitglied
Für mich scheint es, als stimmt auch der Screenshot vom Firefox nicht.

Ich habe mal in den Unicode-Tabellen nachgeschaut, welche Zeichen dort wirklich erscheinen sollten, das Ergebnis wäre dies:
Zwischenablage01.gif

Hauptproblem: dein CSS(style.css) kann nicht geladen werden, daher kann die vorgegebene Schriftart nicht ermittelt werden, und jeder Browser nimmt seine voreingestellte Schrift, was dann zu den Problemen zu Führen scheint. Ebenso kann der direction-style nicht gelesen werden.

Wenn du das CSS-File korrekt einbindest, sollte es in allen Browsern identisch aussehen, sofern man die Schriftart "Al Qalam Quran Majeed" installiert hat. Falls nicht, nimmt wieder jeder Browser seine Voreinstellung. Du solltest im CSS daher Alternativschriftarten anbieten, welche weit verbreitet sind, wie etwa Arial oder Times New Roman.

Bei mir sehen diese Zeichen dann in allen Browsern identisch aus, und entsprechen dem, was du im Bild oben siehst und was nach meinen Recherchen die korrekte Darstellung wäre.
Diese wäre eine Kombination aus jenen Zeichen:
1610 1615 1617
 
Zuletzt bearbeitet:

umar420

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Danke erst mal an dir das du für mich zeit genommen hast.

Screenshot von ff sollte normal stimmen so weit ich geprüft habe.

Also ich habe die css so eingebunden.


CSS:
@import url("font.css");

HTML:
        <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/font.css">

Habe die beide Varianten ausprobiert aber nicht erfolgreich gewesen.

Hier ist das Font: http://umar1190.funpic.de/Al-Qalam-Quran-Majeed.ttf (Die Font ist kostenlos.)

Ich habe bei Firefox getestet dort funktioniert alles einwandfrei. Aber in Chrome, Opera und Safari wird nicht richtig gezeigt.

Für eine Sitzung über Teamviewer bin ich gerne bereit.
 
Zuletzt bearbeitet:

abuzze

Erfahrenes Mitglied
Ich bin des arabischen nicht mächtig und kann daher nicht einschätzen, worauf es bei diesem Zeichen ankommt, aber ich nehme mal an es geht primär um die Punktuation, also die beiden kleinen Zeichen oben.

Zum einen das was für mich ausseht wie ein recht rundes w(SHADDA), und dann das was wie eine Schleife oder 9 aussieht(DAMMA).

Im FF wird mir bei allen Fonts das DAMMA oberhalb des SHADDA angezeigt, ich nehme mal an so ist es korrekt.

Und da ist es bei mir auch so, in Chrome oder Opera wird es bei deinem Font(hab ihn installiert) umgekehrt angezeigt(DAMMA unter dem SHADDA).

Dazu würde ich jetzt behaupten, daß dies ein Fehler in der Schriftart selbst ist. Ich hab mir das Zeichen mal mit anderen Schriftarten, die ich so installiert habe, angeschaut, überall wird es richtig herum angezeigt(auch in den Problembrowsern).

Hier mal eine kleine Gegenüberstellung: http://fiddle.jshell.net/z8wAs/show/

Anhand dessen würde ich als font-family folgendes vorschlagen:
Code:
'Arial Unicode MS','Segoe UI',Tahoma,Arial

(wie gesagt, ich hab keine Ahnung von arabisch, aber für mich ist dies das Ranking der Schriften, wo dieses Zeichen am "besten" aussieht).

Für Windows-User solltest du damit auf der sicheren Seite sein. Für andere OS findet sich vielleicht noch jemand der Fonts empfehlen kann.

Oder du probierst einen der Webfonts von Google aus der Gegenüberstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:

umar420

Erfahrenes Mitglied
Danke noch mal an dir und das von Herzen.

Also ich dachte auch das es an Font liegt, aber mich hat Firefox giert. Weil dort hat so gezeigt wie es zeigen soll. Ich liebe Firefox das ist der beste Browser für mich. Ich habe bis jetzt in Firefox noch nie Probleme, wenn dann nur in andern.

Dein Idee mit alternativen Font bringt nicht viel, weil die arabische Buchstaben mit Arial zu lesen ist eine Kopfschmerzen weil viele Buchstaben anders dargestellt werden.

Jetzt habe ich aber geschafft durch deinen Hinweis zu Font, hat mir echt weiter gebracht. Ich habe das Font mit einen Font Editor geöffnet und so eingestellt so wie ich sie brauchte hat mich zu den Erfolg gebracht das alle Browser gleich zeigen.

Andere Browser haben falsch gezeigt, weil die Code falsch waren. Die Code sind 1740 1617 1615 und nicht 1610 1615 1617

Hier ist das editierte Font von mir muss nur mit das alte installierte ersetzt werden.: http://umar1190.funpic.de/Al-Qalam-Quran-Majeed.ttf (Die Font ist kostenlos.)
 
Zuletzt bearbeitet: