Chance-Vought F4U „Corsair“


R

Rudi Media

Da mir ne F/A-18 fürn Anfang zu schwer war, hab ich einfach mal mit meinem lieblings WW2 Flugzeug begonnen.
Is zurzeit noch ziemlich im Anfangsstadium.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rudi Media

R2D2 wird in des vordere Loch reingesteckt und bei Feindkontakt, dann abgeschossen. Viele Leute meinen fälschlicherweise da sei ein Motor drin der einen Propeller antreibt. Nach langer Nachforschung hab ich aber rausgefunden das dieses 60 Jahre alte Flugzeug bereits über einen Hyperraumantrieb verfügte, da kann auf einen R2D2 natürlich nicht verzichtet werden:)

//Edit Update

//Edit2 Update
btw wer votet son WIP eigentlich so früh?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Yakul

Erfahrenes Mitglied
sieht schon mal sehr schön aus. Ich hoffe, du bekommst die Texturierung später auch angemessen hin :)
Diese Würfel bei dir, hinter dem Propeller, sind aber eigentlich nicht nach oben geklappt, sondern liegen planar auf, oder? Außerdem gehen die glaub ich nur bis zur Hälfte nach unten und dann is Schluss... kann mich aber auch täuschen ^^
 
R

Rudi Media

Das ist glaub einstellbar ob die anliegen oder aufgeklappt sind (warum weiß ich grad au nich).
Und nach dem Modell das vor mir steht und den Blueprints sind die fast ganz durchgehend:)
(ich mach ne F4U-1D)

Das mit den Texturen wird ne richtige Herausforderung da ich damit noch nich all zu viel erfahrung hab

//Edit kleines Update
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: