[C4D] Scenerie


Marschal

Großer Enumerator
#1
Hallo erst mal:)

Nach dem die Werkstatt nun schon lange tot ist, will ich sie nun wenigstens etwas wiederbelben und vllt auch andere dazu anregen;)

Habe mich vorher lange mit Blender beschäftigt, doch mit c4d habe ich mich noch nicht all zu lange auseinandergesezt. Bin hier einem Tutorial gefolgt. Das ist bei rausgekommen.

Vllt habt ihr Tipps zu einem schönerem Whisky Material als meins;)

C&C erwünscht!;)
 

Anhänge

#4
mir fallen auch nur ein paar Kleinigkeiten auf, die man wohl relativ schnell beheben könnte ...

zum einen, klar, der Fokus, momentan sieht´s so aus, als ob der Aschenbecher irgendwie schwebt -da musste halt noch ein wenig rumprobieren.

Dann wären noch der Papierstapel, der ist einwenig sehr ordentlich ... und die Blätter schweben liegen vielleicht zu locker übereinander ;)

Ausserdem könntest du noch das Feuerzeug und das Glas neu positionieren, da (gerade wo es ja noch so verschwommen ist) sich dort 2 Linien in der Perspektive überlagern und so auf den ersten Blick wie ein Objekt wirken ... weißt du was ich meine ? Die Komposition der Objekte ist halt so im Augenblick ein wenig unglücklich geraten.

Ansonsten sehe ich da ne Menge Potential für ein finishing :)

mfg
 

Matthias

Spasspatrouille
#6
Hi,

Tipp bzgl. Whiskey:
Mit der Farbe musst du schon selbst schauen... ist das nun 'nen Whiskey-Orange...? :)
Allerdings ist die Brechung auch falsch! Ziemlich sicher liegt das daran, dass zwischen dem Whiskey-Volumen und dem Glas sozusagen «Luft» ist. Das führt zu falschem Brechungsverhalten zwischen Glas und Flüssigkeit. Ein weitaus realistischeres Resultat bekommst du, wenn das Whiskey-Volumen und das Glas sich minimal überschneiden. So, dass der Whiskey etwas in die Glaswand hineinsteht.

Liebe Grüsse
Matthias
 

Neue Beiträge