C#, XML komfortabel in einen String schreiben

SpAder

Mitglied
ich habe eine verteilte Anwendung, der Server (C#) soll über einen Webservice XML-Daten für den Client bereitstellen.

Bisher kannte ich für die XML-Generierung die XmlTextWriter-Klasse, die jedoch nur in Streams oder Dateien schreiben kann. Ich möchte allerdings, dass die Webservice-Methode direkt einen String mit den XML-Daten zurückgibt. Es soll nicht in eine Datei geschrieben werden.
Natürlich könnte ich den String auch manuell aufbauen oder mir selber ne Klasse dafür ausdenken, aber ich finde z.b. grade die XML-Generierung mit XmlTextwriter sehr komfortabel.

Ich hab mir da schon einige Klassen angeschaut, aber irgendwie will mir die Lösung nicht zufliegen, hab btw aber auch kaum Erfahrung mit C#.

Kann ich irgendwie direkt von meinem XmlTextWriter-Objekt zu einem String kommen?
Oder gibts irgendwelche anderen Klassen / Möglichkeiten, die das komfortabel lösen oder umgehen?
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Oder gibts irgendwelche anderen Klassen / Möglichkeiten, die das komfortabel lösen oder umgehen?

Du hälst deine Daten sowohl im Server als auch im Client in Klassen. Diese Klasse könntest du Serialisierbar machen und per XmlSerializer (de)serialisieren. Beim Serialisieren kriegst du direkt eine Xml-String zurück. Beim Deserialisieren musst du diesen nur übergeben und kriegst die Daten direkt in deine Klasse deserialisiert.
 

SpAder

Mitglied
thx, inzwischen bin ich auch noch zu einer anderen Lösung gekommen, XmlTextWriter begnügt sich nämlcih auch damit in ein StringWriter-Objekt zu schreiben.
 

SpAder

Mitglied
thx, inzwischen bin ich auch noch zu einer anderen Lösung gekommen, XmlTextWriter begnügt sich nämlcih auch damit in ein StringWriter-Objekt zu schreiben.
 

Neue Beiträge