C# Sudoku Logikproblem - Vorgehensweise

Dechi

Grünschnabel
Hey Leute,
ich hab in C# .NET in einer Windows Form ein Sudoku-Gitter erstellt.
Das Programm sollte am Ende jedes Sudoku lösen können.
Man trägt also die vorgegebenen Werte ein, bestätigt die Eingabe und mein Programm soll dann das gelöste Sudoku anzeigen.

Meiner Meinung nach fehlt meinem Programm nur noch eine Funktion zur Vollendung:

Bild 1 zeigt das unausgefüllte Sudoku mit den vorgegebenen Werten.
Bild 2 zeigt die "Lösung" an (also mit allen Werten, die es finden konnte)
Bild 3 zeigt den Problemblock.

Mein Programm speichert alle Lösungsmöglichkeiten jeder einzelnen Zelle, so dass für den Problemblock folgende Lösungsmöglichkeiten übrig sind:

oben links: 1,5
oben rechts: 2,3,4,5
mitte: 3,5
unten links: 1,5
unten mitte: 2,3,4,5

Da ja die 2 und die 4 nur in die Felder oben rechts und unten mitte können, kann dadurch die 3 nicht mehr in das Feld unten mitte und auch nicht in das Feld oben rechts und muss somit in das Feld in der Mitte.

Ich hab leider keine Ahnung, wie ich das als Code schreiben soll...

Bitte um Denkanstöße oder am besten einen Lösungsweg (muss, so lange gut verständlich) kein Code sein.

Danke im voraus.

MfG
Dechi
 

Anhänge

  • Bild 1.JPG
    Bild 1.JPG
    18,8 KB · Aufrufe: 210
  • Bild 2.JPG
    Bild 2.JPG
    19,1 KB · Aufrufe: 201
  • Bild 3.JPG
    Bild 3.JPG
    8,6 KB · Aufrufe: 386
Zuletzt bearbeitet:

Dechi

Grünschnabel
Ich habe nun eine Lösung gefunden.
Ist zwar noch etwas schlecht geschrieben, aber funktioniert.

Das Problem in diesem Thread wäre dann erledigt.