C# PictureBoxes/WindowsForms

WiZdooM

Erfahrenes Mitglied
Hallo

Ich habe folgendes Problem. Und zwar möchte ich auf eine PictureBox als eine Art Layer ein paar weitere Pictureboxes per D&D ablegen. Für eine einzelne PictureBox geht das ja, aber was mache ich bei 26 ?

Ich hab mir gedacht alle PictureBoxes in ein PictureBox-Array zu werfen, doch da gibts zwei Probleme: 1. lässt sich das PictureBox-Array nicht mit den 26 benötigten Items füllen und 2. wie kann ich sagen, dass das entsprechende Item beim D&D aus dem Array gezogen wird?

Geht das überhaupt oder bin ich da auf dem Holzweg.
Wäre eine andere Datenstruktur besser oder muss ich wirklich 26 Mouse- und Drag-Events schreiben ?

Gruß
WiZdooM
 

PhoenixLoe

Erfahrenes Mitglied
Wieso verwendest du als Container nicht ein Panel-Steuerelement und fügst die Pictureboxen im Drop-Event des Panels der Controls-Eigenschaft des Panels hinzu?

Gruß
PhoenixLoe
 

WiZdooM

Erfahrenes Mitglied
Hi PhoenixLoe

Im Prinzip habe ich ja ein Panel als Empfänger, nur liegt darin eine grosse Picturebox in der das Bild geladen wird. Später soll man noch darauf herumzeichnen können, aber soweit bin ich noch nicht. Als Source kann ich jedoch kein Panel benutzen weil die Pictureboxes auf verschiedene Tabs verteilt sein sollen.

Ich denke ich habe nun noch eine Lösung für das Array-Problem gefunden indem ich eine Enumeratorklasse für jede Typgruppe (die auf einem Tab gezeichnet werden soll) erstellt habe und diese mit einer Imagelist und einer List<DataType> verknüpft habe.
Ich muss jetzt nur noch die eindeutige Zurodnung von gedroptem Element mit Source element herstellen (sprich dass die gedropte PictureBox auch das richtige Sourcepicture anzeigt)...

[EDIT]
Verbindung konnte ich herstellen über das e.Data.GetData Statement.

Gruss
WiZdooM
 
Zuletzt bearbeitet: