C# mit WPF XAML / Zelle in einem DataGrid ermitteln und Hintergrundfarbe ändern

guenter024

Erfahrenes Mitglied
Könnte am Kontext liegen in dem die DataGridColumn läuft.

Was meinst du damit? Woran genau?

PS: Sorry für den falschen Thread und danke fürs Verschieben :)

Edit: Schon über 200 Aufrufe. Kann mir evtl sonst jemand helfen? Kann doch eigentlich nicht so schwierig sein, wenn man weis wie es geht ;)
 

Turri

Erfahrenes Mitglied
Context/Level/Ebene... wie auch immer man das nennen will.

Du Bindest ja die "List<Daten>" als Source vom DataGrid (Ebene ->"ganze"-Liste).
An jede Column wird nun ein Property des einzelnen "Daten"-Objekts gebindet
(Ebene -> einzelnes Listenobjekt -> Daten). In deinem Fall "Ergebnis".

Wo ich mir gerade nicht sicher bin, auf welcher Ebene wir uns im ColumnStyle befinden.
Ich nahm an, dass das "IsPositive" Property auf der gleichen "Objektebene" wie "Ergebnis" angesiedelt sein muss und WPF dort das Property sucht.

Wenn ich mir meine DataGrids so anschaue, müsste das auch funktionieren. :-/
 

guenter024

Erfahrenes Mitglied
Danke trotzdem für deinen Hilfeversuch :)
Ganz allgemein betrachtet, und wenn man so im Internet nach den Problemchen sucht, scheint WPF/XAML ein riesen Mist zu sein.
Ich lass das jetzt einfach so und hoffe ich brauche das so schnell nicht wieder...
Wenn sich noch andere an dem Thema auslassen wollen kann man hier noch weiter diskutieren.
Ansonsten kann es als XY-ungelöst geschlossen werden.

bzw. Auf CodeEbene ist es ja möglich. Keine Ahnung warum du das ablehnst.
 
Zuletzt bearbeitet: