C# - Kein direktes Problem ... Oje ...

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Ich arbeite zB grad allein an einem 25.000 Zeilen Projekt.
Gut es sind insgesammt meherere Teilprojekte (7).
Aber alles in allem sind sie während des Projetverlaufs entstanden.
Du musst Dich da hocharbeiten und viel Dokumentieren.
Mach Dir also keine Sorgen, Du kommst da auch noch hin. :)

lg, cosmo
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
:offtopic:
Alexander12 hat gesagt.:
Ja, da hast recht, vor allem bei Computerspielen wie Half-Life etc. die nehmen ja JAHRE in Anspuch...
Die Engine ja, aber das Spiel ansich nicht mal ein Jahr.
Hast mal HL2 gezockt und dich gefragt warum die Story so dürftig war
und das vor allem zum Schluss?
Genau, die ham zulange an der Engine gebastelt.

Das was wir hier aber machen hat damit nichts zu tun. Vor allem die Engine!
Mit dem Framework kannst innovative und pervers funktionale Dinge machen.
Ein Chach gehört hier eher zum dem LowLevel der Möglichkeiten.
Das hat mit 3D Spiele-Programmierung nicht viel zu tun.
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Alexander12 hat gesagt.:
Aber naja, 1000 hat der Designer noch geschrieben, dann sinds schon über Tausend Zeilen für da Projekt. *zwinker*
Wenn Du OOP gerecht Programme schreibst,
sammeln sich mit der Zeit ein haufen an fertigen Lösungen,
das Du irgendwann einfach auf sie zuzück greifen kannst.
Somit hast so einen Haufen an Zeilen in kürzester Zeit zusammen.
 

Alexander12

Erfahrenes Mitglied
Hi.

Wenn Du OOP gerecht Programme schreibst,
sammeln sich mit der Zeit ein haufen an fertigen Lösungen,
das Du irgendwann einfach auf sie zuzück greifen kannst.

Also zum beispiel Methoden in Dlls packen, dann brauchst sie immer nur einzubinden und du sparst viel Code..


MfG Alexander12
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Alexander12 hat gesagt.:
Wieso, was ist denn das schwierigste was du so kennst?
Es geht um das ausreitzen des Frameworks.
Beim Schach ist größten Teils nur Logik im Spiel.

Was in sachen Web, DB und Office Lösungen möglich ist, das muss Dir mal anschauen.
CMS Systeme, WEB-Robots, SOAP-Services.
Ein DB Visualisierung möcht ich mal versuchen zu implementieren.
Prozesse steuern und überwachen. Periperie Geräte ansteuern.
HackerTools, Konverter.

Das sind für mich Herrausforderungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alexander12

Erfahrenes Mitglied
Hi.

CMS Systeme, WEB-Robots, SOAP-Services.
Ein DB Visualisierung möcht ich mal versuchen zu implementieren.
Prozesse steuern und überwachen. Periperie Geräte ansteuern.
HackerTools, Konverter.

Das sind für mich Herrausforderungen.

Also wenn das für dich schon Herausforderungen sind, dann ist ja das für mich gar nicht zu schaffen oder schier unmöglich. *stöhn*


MfG Alexander12
 

Neue Beiträge