Buchungsformular mit Preisberechnung

#1
Hallo,

ich möchte mir gerne mit PHP ein Buchungsformular erstellen, das automatisch den Preis berechnet und ausgibt.
Hier mal ein Beispiel-Formular, um zu verdeutlichen, was ich meine:
form.png

Die Auswahlmöglichkeiten bei "Länge der Mietzeit" sollen 2 Stunden, 3 Stunden, 4 Stunden und 8 Stunden sein. Die Stunden entsprechen folgender Werte:
2 Stunden = 50€
3 Stunden = 75€
4 Stunden = 95€
8 Stunden = 180€

Desweiteren sollen in dem Formular optionale Zusatzleistungen verfügbar sein, wie Visagistin, Nebelmaschine etc. In dem hinteren Feld gibt man eine Zeit an. Z.B. Nebelmaschine 2 Stunden. Dann müsste der Wert der Nebelmaschine (5€) x 2 Stunden (10€) berechnet werden und dieser Preis soll mit in den Gesamtbetrag berechnet werden.

Meine erste Frage dazu ist, ob das mit PHP so möglich ist?
Meine zweite Frage: Ich habe noch kaum Erfahrung mit PHP und müsste erstmal damit anfangen, das Formular ohne die Berechnung zu schreiben, könnt Ihr mir dafür ein gutes Tutorial empfehlen?

LG Tim
 
#2
Hi

das Anzeigen vom Preis je nach Auswahl, gleich auf der selben Seite, geht nicht mit PHP. JS ist da nötig.
PHP kommt erst dann ins Spiel, wenn man unten auf Bestellen klickt (zB. die Eingaben in eine DB eintragen ein Mail an den Besitzer schicken oder Ähnliches). (Ich vermute, das Zahlen selber soll nicht über die Webseite erfolgen?)

Gibt es das Formular selber in HTML schon?
 
#3
Hallo, das Formular gibt es in HTML schon, nur noch nicht in PHP.
Die Eingaben sollen per Email verschickt werden.
Es wäre schön, wenn der Benutzer auf der Bestätigungsseite direkt z.B. mit Paypal zahlen könnte, ist aber kein Muss.
 

cwriter

Erfahrenes Mitglied
#6
Für die Preisanzeige gibt es den onchange-Event. Dafür braucht es aber JavaScript, und das ist clientside:
http://www.w3schools.com/jsref/event_onchange.asp
Ein Beispiel: http://stackoverflow.com/a/12080149

Für die checkboxes sollte onclick gehen. Siehe: http://stackoverflow.com/a/4471462

Gerade bei Preisfragen ist es aber gut, wenn du entsprechend auch serverseitig den Preis verifizierst - die Preisanzeige wäre hier also nur eine Anzeige - kein Wert, auf den sich der Server verlassen kann.

Für ein Formular kannst du einfach html form verwenden. Um dann auf einen php-handler zu kommen, kannst du das action-Attribut setzen.

Und noch etwas generelles: Ziehe bei diesen Daten eine verschlüsselte Verbindung (https) in Betracht.

Gruss
cwriter