Browsergame "Suchtfaktor"


Seppi123

Erfahrenes Mitglied
Hallo liebe Community :)

Ich programmiere derzeit in einem Team von 2 Leuten (ja mickrig ;) ) ein Browsergame

(also ich als Programmierer und dann meine Freundin als Grafikerin)

Jedenfalls, ist das Browsergame schon fast fertig und jetzt schon spielbar..

Wie kann ich einen gewissen "Suchtfaktor" machen, also so, dass Spieler aktiver spielen?
 

tombe

Erfahrenes Mitglied
Das wird man so pauschal nicht sagen können. Ich denke das kommt ganz darauf an um was für ein Spiel es sich handelt.

Erzähl mal mehr davon oder gib uns einen Link zum Spiel, dann können wir ja schon mit Spielen anfangen!
 

Seppi123

Erfahrenes Mitglied
Das Problem, es befindet sich noch "nicht" im Beta Stadium (es ist gerade aus der Alpha rausgekommen) und das Beta Stadium ist halt für einige bestimmte Leute, die interessiert sind, das zu testen. Danach wird erst der Server bestellt, und es geht online...


==========
Zum Browsergame
==========

Es ist ein free-to-play Browsergame (PHP, HTML, JavaScript, MySql (also das übliche)) wo man seinen Charakter aufleveln kann, auf der Karte frei (!) bewegen kann, gegen Monster interaktiv kämpfen kann, mit Spielern, die sich im gleichen "Feld" auf der Karte befinden , interagieren (Handeln , etc.)
In dem Browsergame gibt es jetzt schon zahlreiche Funktionen, um ein Teamplay zu gewährleisten (zusammen, mit anderen Spielern, gegen Monster kämpfen uvm.)
Weitere Features baue ich noch ein, während ich ein paar Beta Tester habe (in 1-2 Monate fängt das Testen an - Anfrage stelle ich auch hier im Forum ^^)

===

Genre: Strategie & Fantasy
Kurzfassung: Charakter verbessern , Gegen Monster kämpfen, Questen, Teamplay

===

Es hört sich so an, als ob ich noch nichts wirkliches in der Hand habe, aber es würde
jetzt keinen Sinn machen, da es noch viele Lizensprobleme geben würde (mit den Bildern), da
ich die Bilder, zum testen von Google habe (Meine Freundin kümmert sich gerade, Webdesignerin, um die Grafiken) und bevor nicht alle Grafiken ausgetauscht wurden, lade ich es nicht hoch (kann man doch verstehen oder?) - Da eine Monster, Waffen, Rüstung oder sonstige Grafik meist 4-10 Stunden aufhält (je nach Schwierigkeitsgrad und Detail Liebe , wird es noch einige Zeit (1-2 Monate würde ich behaupten) dauern.

Außerdem besteht das Team wie o.g. nur aus zwei Personen:

Meiner Freundin (Grafikerin)
und Mir (Programmierer)
und ein Browsergame wächst ja leider nicht auf Bäumen ^^ desswegen ist das sehr aufwändig, aber wir wollten das endlich mal durchziehen, auch wenn es unglaubwürdig rüber kommen mag, dass zwei Personen ein komplettes BG erstellen können... Aber Minecraft (als Beispiel) wurde auch am Anfang nur von einem! erstellt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

pixographix

Grünschnabel
Hi Seppi,

also ich muss gestehen, dass mich das Online Spiel Minecraft extremst in seinen Bann gezogen hat.
Was mich daran fesselt ? nun ja die Grafik gewiss nicht wobei mit dem Sphax Texture Pack siehts geil aus. Ich schweife ab. In Minecraft finde ich die Komplexität sehr interessant. Man hat viele verschiedene Möglichkeiten. Entweder man tobt sich kreativ aus und baut ein geiles Haus oder man geht in die Minen und baut Rohstoffe ab, was einem wieder weiterbringt im Spiel selbst. Ich finde die Möglichkeit das du eine Wahl hast sehr spannend.
Ich denke das genau dass micht so sehr reizt und mich immer wieder zum zocken bringt.

Ach ja verlink das gute Game dann mal wenns fertig ist :)

Grüße
Dominique
 
Zuletzt bearbeitet:

para_noid

hirnrissig
Wenns um Fantasy geht braucht es natürlich eine stimmige Geschichte und eine Welt, die der Spieler entdecken und in die er eintauchen will. Das auf Dauer zu halten ist ne ziemlich komplexe Geschichte und ich kann mir nicht vorstellen, dass es da bei zwei Leuten nicht noch Ausbaumöglichkeiten gibt :)
Was für andere Leute zum Suchten gehört sind Ränge, Auszeichnungen und weiß der Geier was, auf denen man sich nicht ausruhen kann, weil innerhalb kürzester Zeit andere Spieler an einem vorbeiziehen können.
Den größten Stellenwert hat m.E. aber die Community, die sich in dem und um das Spiel bildet. Ich hab jahrelang ein schrottiges BG gespielt, das eigentlich nur noch an lebenserhaltenden Maschinen hing, aber die anderen Spieler und das was man mit ihnen draus machen konnte hat mich ziemlich lange gehalten.

Ich schätze mal, die richtig guten Ideen kommen erst nach den Tests und dem Feedback der Betaspieler. Ohne das Spiel zu kennen, ist es schwer zu sagen, was noch fehlt ;)

edit: damn it, ist ja doch schon was her oO
 
Zuletzt bearbeitet: