BPEL/SOAP: XML-Antwort wird nicht wie gewünscht verarbeitet

#1
Hallo zusammen,

ich möchte eine öffentliche Schnittstelle des Bundeszentralamts für Steuern verwenden (Infos hier). Um die XML-RPC-Schnittstelle in BPEL aufrufen zu können, habe ich ein HTTP-Binding erstellt. Anschließend habe ich in einem XSD die Request-Parameter so beschrieben, wie sie auf der Seite gewünscht sind. Nachdem ich diese (über ein Transform) fülle und den Service aufrufe, erhalte ich auch die erwartete Antwort. Leider nur nicht in dem erwarteten Format.
Hier seht ihr einen Auszug aus der Antwort.
Wie ihr seht, gibt es bspw. zwei verschiedene Elemente mit dem Namen "value". Außerdem findet man im jeweils ersten "string"-Element den Feldnamen des Werts, im zweiten "string" den eigentlichen Wert. Mir kommt die Antwort also recht merkwürdig vor, kann es aber natürlich nicht ändern.
Also wie muss nun die XSD der Antwort aussehen, um diese korrekt verarbeiten zu können? Oder würdet ihr einen anderen Weg gehen?

Vielen Dank für jegliche Hilfe!

Grüße
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge