Blutiger ASP - Anfänger


M

---mAschTriX---

Hi Leute

ich bin blutiger Anfänger in ASP, möchte dies aber unbedingt lernen.
Nun meine Frage: Wie muss ich überhaupt anfangen??

Ich habe zuhause einen Server aufgesetzt auf dem eine Datenbank liegt. Ich muss doch jetzt irgendwie eine Verbindung über ODBC herstellen oder so.
Die Einstellungen dazu kann ich ja unter Verwaltung-> ODBC machen, aber was genau muss ich einstellen und wie?????

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben oder besser grundlegende Sachen bevor ich anfangen kann ASP zu programmieren?!

Ich danke im voraus.
 

Christian Fein

Erfahrenes Mitglied
Also ich wuerde vorschlagen du kaufst dir ein gutes Buch setzt dich hin und faengst von vorne an und nicht gleich bei DB Connections
 
Q

Quentin

Original geschrieben von HolyFly
Also ich wuerde vorschlagen du kaufst dir ein gutes Buch setzt dich hin und faengst von vorne an und nicht gleich bei DB Connections

verdammt!

ungefähr so habe ich aber angefangen ;)

ok, ich bin aber auch noch nicht viel weiter ;)

mein tip: learning bei doing.... :p
 
T

Thimo Grauerholz

auszug aus der dw ud hilfe

DSN in Windows erstellen

Dieser Anhang betrifft Sie nur, wenn Ihre Datenbank sich auf einem System befindet, das ODBC-Datenquellennamen (DSN) unterstützt. Dies sind Systeme wie beispielsweise Microsoft Windows und Windows NT (nicht aber Macintosh).

Bei einem DSN handelt es sich um eine Art Abkürzung zur Herstellung einer Datenbankverbindung (siehe DSN in einer Verbindungszeichenfolge verwenden). Sie müssen den DSN auf Ihrem lokalen System oder auf dem Remote-Server einrichten, bevor Sie ihn in Ihrer Webanwendung einsetzen können.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass sich die entsprechenden Treiber für Ihre Datenbank auf Ihrem System befinden. Wenn Sie auf einem Windows 95-, 98 oder NT-System eine Liste der ODBC-Treiber einsehen möchten, wählen Sie Start > Einstellungen > Systemsteuerung und doppelklicken Sie anschließend auf das Symbol ODBC-Datenquellen. (Das Symbol könnte je nach System auch ODBC oder ODBC-Datenquellen (32Bit) heißen.) Wenn Sie auf die Registerkarte Treiber klicken, sehen Sie eine Liste der auf dem System installierten Treiber. Wählen Sie in Windows 2000 Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Verwaltung > Datenquellen und klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Treiber.

So richten Sie einen DSN unter Windows ein:

1 Öffnen Sie den ODBC-Datenquellenadministrator von Windows wie folgt:
Wählen Sie in Windows 95, 98 oder NT Start > Einstellungen > Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf das Symbol ODBC-Datenquellen. Das Symbol könnte je nach System auch ODBC oder ODBC-Datenquellen (32Bit) heißen.
Wählen Sie in Windows 2000 Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Verwaltung > Datenquellen.
Klicken Sie im Dreamweaver UltraDev-Dialogfeld zur Erstellung der DSN-Verbindung auf die Schaltfläche Definieren.
2 Klicken Sie im Dialogfeld ODBC-Datenquellenadministrator auf die Registerkarte System-DSN.
Auf der Registerkarte wird eine Liste der zurzeit auf Ihrem System installierten DSNs angezeigt.
3 Klicken Sie auf Hinzufügen, um einen neuen DSN in die Liste einzufügen.
Das Dialogfeld Neue Datenquelle erstellen wird angezeigt und führt alle Treiber auf, die zur Zeit auf Ihrem System geladen sind.
4 Wählen Sie einen Treiber aus der Liste aus und klicken Sie dann auf Fertig stellen.
Sollte es sich bei Ihrer Datenbank um eine Microsoft Access-Datei handeln, wählen Sie zum Beispiel Microsoft Access-Treiber (*.mdb). Falls der Treiber für Ihr Produkt nicht in der Liste aufgeführt wird, müssen Sie ihn von der Website des Herstellers herunterladen und installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Datenbanktreiber für die Schnittstelle zur Datenbank verwenden.
5 Geben Sie im angezeigten Dialogfeld den DSN-Namen ein und legen Sie die Verbindungsparameter fest.
Die Dialogfelder zur Angabe der Parameter können sich unterscheiden, je nachdem, welchen Treiber Sie ausgewählt haben. Geben Sie für den Microsoft Access-Treiber einen Namen ein, klicken Sie auf Auswählen, suchen Sie die Datenbankdatei auf der Festplatte und klicken Sie auf OK.
6 Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.
Der neue DSN wird der Liste der System-DSNs hinzugefügt.


So konfigurieren Sie den Server:

Installieren Sie Internet Information Server (IIS) auf dem Server (falls dies noch nicht erfolgt ist).
Im Normalfall müsste IIS bereits installiert sein. Ist dies nicht der Fall, installieren Sie sie jetzt, oder bitten Sie Ihren Systemadministrator, dies für Sie zu tun.

ente des auszuges

pws ist fast das gleiche!

naja, und wenn der server online ist


verbindung mit dsn:
"dsn=namedesDSN;"

ohne dsn eine verbindung zur datenbank herstellen:
"Driver={Microsoft Access Driver (*.mdb)};DBQ=" & Server.MapPath("datenbank/news.mdb")

datenbank ist einfach nur ein unterverzeichnis und news.mdb eine fiktive datenbank in diesem verzeichnis.
server.mappath besorgt sich die url zu deinem verzeichnis
lokal ist es z.b.
http://localhost/



viel spass :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Forum-Statistiken

Themen
272.363
Beiträge
1.558.641
Mitglieder
187.836
Neuestes Mitglied
MMazi