Bluescreen Effect erzeugen

Martin Schaefer

Administrator
Ich denke da an eine Sony PMW-EX1 oder an eine Cannon XHA1.

Beide Kameras machen "nur" 4:2:0, du hast damit also starke Verluste bei der Farbauflösung.
Probier es damit einfach mal aus, ob du damit klar kommst. Ist ja auch ne Frage des Qualitätsanspruches. :)

Mehr technische Infos zum Chroma Subsampling (Farbunterabtastung) findest du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Farbunterabtastung

Interessant ist auch das Bild:
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Colorcomp.jpg


Viele Grüße
Martin
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
Frage:

Wenn es nicht 4:4:4 ist hat es zwar eine geringere Speichergröße. Aber scheinbar ist das Bild auch unschärfer, liegt das am geringeren Kontrast?

Hab versucht den Wikipedia Eintrag zu lesen, doch der ist recht kompliziert.

Bzw. Beinhaltet Cb und Cr immer nur die Anteile:

- Blau Gelb
- Rot Grün

?
 
Zuletzt bearbeitet:

sight011

Erfahrenes Mitglied
Ahhh - da werden dan nwahrscheinlich mehrere Farbblöcke zusammen gezählt wenn sie den selben oder ähnlcihen Farbwert haben richtig?

Ich hab mal gehört das wenn man die Farbkanäle komprimiert hat das weniger starken einfluss auf die schärfe des Bildes als bei komprimierung des Helligkeitskanals ist das richtig?