Blender 2.63 - Text fallen lassen

Eiszwerg

Erfahrenes Mitglied
Moin Moin,

ich spiele seit 2 Tagen mit Blender rum, da ich mir ein kleines Video-Intro basteln will.
Nun habe ich schon erfolgreich mit Kamerafahrten etc rumgespielt, aber das, was ich eiglt. realisieren möchte, klappt nicht so ganz :-(

Und zwar möchte ich gerne einen Text von oben auf eine Plane fallen lassen. Dieser Text soll/kann beim aufschlagen gerne ein wenig nachfedern oder auf und ab bouncen, aber um Himmels Willen nicht zerbrechen :rolleyes:

Mit normalen Meshs bekomme ich das Szenario hin. Einfach bei Physics Softbody wählen und den Haken bei Softbody Goal entfernen.
Den Punkt gibt es bei einem Text aber nicht, wie ich feststellen durfte.

Convertiere ich den Text in eine Curve oder ein Mesh, gibt es zwar Softbody als Auswahl, aber der Text zerbricht dann beim Aufschlag.

Wie sieht eine mögliche Lösung aus?
Ich habe viel gesucht, aber immer nur Brüchstücke von Lösungen gefunden, die irgendwie auf die GameEngine abzielen...

Hilfe Hilfe Hilfe :D
Danke!
 

kalterjava

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich denke die Lösung Text in ein Polygon-Objekt zu konvertieren in Verbindung mit Softbody ist schon die richtige Lösung. Ich vermute einfach, dass der Text zerbricht, da die dicke bzw. das Volumen der Textbuchstaben zu klein ist und physikalisch korrekt dann einknickt bzw zerbricht. Ich versuch das am Mo. zu lösen. Welche Schriftart hast denn gewählt?
 

Eiszwerg

Erfahrenes Mitglied
Hey,
ich hatte es gleich in der Schriftart BananaSplit probiert, weil mein Logo mit eben dieser erstellt ist.
Auf die Idee, eine andere zu verwenden, kam ich gar nicht. Mach ich aber mal, sobald ich wieder nüchtern bin ;)
Danke für Deine Mühe!
 

Florian Erhardt

Grünschnabel
also eigendlich bricht ein Text in Teile doch nur wenn du ein Fracture Toll benutz oder?

soll das dann so eine Art Flummi Effekt erziehlt werden?

Gruß
 

Eiszwerg

Erfahrenes Mitglied
Ich kenn mich mit Blender, wie gesagt, nicht aus, da ich Neuling bin.
Fakt ist, wenn ich das Vorgehen mit zB Würfeln auf die Schrift abbilde, dann klappt das so nicht. Habe aber mittlerweile einen (wenn auch unbefriedigenden) Weg über die Game-Engine gefunden.

Dennoch freue ich mich über andere Lösungswege, weil die 60fps doch schon nervig sind beim Rendern.

Danke!
 

Florian Erhardt

Grünschnabel
du kannst die game engine auf 25 fps usw einstellen^^

vlt magst ja mal schreiben was du bis jetz eingestellt hast?
bzw. deine datei wo kostenlos hochladen?
 

Eiszwerg

Erfahrenes Mitglied
Na, wenn man das einstellen kann, reicht mir das :)
Danke!

Irgendwas ist mit meinem Blender eh krumm, hab ich das Gefühl. Mal speichert er das Projekt richtig, mal nicht. Mal macht die Physic, was ich einstelle, mal nicht (obwohl die Einstellungen 1:1 gleich sind).

Werde Blender mal unter Linux ausprobieren. Evtl. läuft's da stabiler...
 

Florian Erhardt

Grünschnabel
ich geh mal davon aus das du die neuste version hast?
die is eig schon recht gut.

hast du autosave's an?
extrem nützlich wenn blender abschmiert

naja einmal spiecherst du ja unter einen namen
bei dem andern überschreibst du nur. sollte wieder aufrufbar sein.

wie dein text aber "hüpft" kann ich dir leider selber nciht sagen ._.
ich frag bei mein problem schon blender spezialisten...und selbst die sind ahnungslos^^
 

Eiszwerg

Erfahrenes Mitglied
Hab mal unter Win7 neu installiert. Nun klappt es bisher. Mal schauen.

Will seit Montag GIMP 2.8 ausprobieren und häng nur an Blender rum - zum Kotzen ;)

Danke für Deine Tipps!
 

thechillas9

Grünschnabel
Fals du es noch nicht gelöst hast, geh auf die GameEngine stell RidgidBody ein oder die einstellung die du wilst (RidgidBody fällt steif runter),wenn du P drückst spielt es ab jetzt muss du oben auf Game Record animation aktivieren und dann auf P abspielen solange wie du willst, dann kannst du auf Blender internal Render wechseln und die FPS nur noch auf 25Fps stellen weil das verwendet die GameEngine und fertig ;D
 

Neue Beiträge