BIOS / WIN8 - Installieren ohne Laufwerk?


NetBull

Erfahrenes Mitglied
Hi,

hab mir vor drei Wochen ein Windows 8 Laptop von Akoya (MEDION) gekauft. Modell S6214T. Würde die Kiste gerne neu aufsetzen um einiges so zu organisieren wie ich es brauche.

Problem 1?
Ich kann nicht von DVD / CD booten da es kein CD/DVD gibt. Aber bekomme das Teil auch nicht auf booten von SD-Karte umgestellt. Geht das überhaupt? Von SD Karte booten?

Problem 2? Wie bekomme ich eine Boot-DVD auf einen Stick/eine SD Karte um damit zu booten?

LG NetBu||
 

NetBull

Erfahrenes Mitglied
Hi, ...

mein Problem ist in erster Linie das Teil von was Anderen als der Festplatte zu booten,....

LG D
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Beim Starten des PCs oder Notebook werden am Anfang immer Tastenkombinationen eingeblendet (F2, F8, F19, [Entf] sind oft vorkommende Tasten).
Du drückst eben deine entsprechende Taste und gelangst zu der Auswahl des zu bootenden Geräts. Dann wählst du deinen USB-Stick aus (der Name sollte klar von dem der Festplatte und des CD-Laufwerks differenzierbar sein).
 

NetBull

Erfahrenes Mitglied
Keine der üblichen Tasten geht. Mit F2 komm ich ins BIOS. Aber da kann ich keine Laufwerke auswählen. Es werden keine Tasten angezeigt, es kommt gleich die MEDION anzeige ....
 

NetBull

Erfahrenes Mitglied
Nachtrag .. es ist die F10. Aber ich kann angeschlossene USB-Platten im folgenden Menü nicht sehen. Allerdings sind die auch noch nicht mit einem System bestückt und ich weis nicht ob alle SLOTS zum Booten geeignet sind.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Allerdings sind die auch noch nicht mit einem System bestückt
Bei mir werden immer angeschlossenen Geräte angezeigt.
Du musst deinen USB-Stick oder -Festplatte natürlich bootfähig machen.

Alternativ kannst du auch im BIOS im Bootmenü die Reihenfolge der zu überprüfenden Boot-Medien setzen.
 

NetBull

Erfahrenes Mitglied
Hmm... Eigentlich habe ich keinen USB Stick. Würde am liebsten von SD Karte booten. SD Karten habe ich massig. USB hab ich nur große Platten zum Sichern von Daten und alle voll... :eek:)
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Booten von SD-Karten sollte eigentlich möglich sein. Bei Google lässt sich viel finden, z. B. das hier hört sich vielversprechend an.

Ansonsten: Kann man nicht Windows direkt von Windows selbst installieren? Ich meine damit, dass man nur die *.iso mounten müsste (dieses Feature ist bei Windows 8 im Explorer integriert) und dann die Setup-Datei ausführen müsste.
 

NetBull

Erfahrenes Mitglied
WIN 8 ist noch neu für mich. Aber es geht mir auch um ACRONIS, mit dem ich das System booten muss um komplette Backups zu erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NetBull

Erfahrenes Mitglied
Also mit Acronis geht es nicht, es erfasst die vielen Volumes nicht die Windows zum booten braucht (allerdings frage ich mich warum windows 4 Partitionen zum booten braucht)
screenshot.png
 

NetBull

Erfahrenes Mitglied
Aber das ist ein neues Thema... Da es nicht mehr ums Booten vom Stick geht.
Booten geht:
Beim Akoya S6214T MD 993280 allerdings nicht von SD karte, sondern nur von externem USB Stick indem man mit UNETBOOTIN eine UEFI Boot Partition mit einem UEFI fähigen OS erstellt. Dann muss man im Bios unter BOOT das Windows boot manuell abschalten, fast boot ausschalten und eventuell noch unter security das secure boot deaktiveren
 

Forum-Statistiken

Themen
272.358
Beiträge
1.558.620
Mitglieder
187.832
Neuestes Mitglied
SirrDansen