Bilder retten mit ".ll" Dateien?

chrisbergr

Erfahrenes Mitglied
Bonjour!

Ich komme gerade von einer langen Zeit in Paris zurück und muss nun feststellen, dass meine Befürchtungen wahr geworden sind.

Beim Entladen meiner Speicherkarten waren Bilder von einem Tag nicht mehr vorhanden, das ist auch dort schon auf der Cam so gewesen. Aber der Speicher war trotzdem belegt.

Jetzt habe ich gesehen, dass ich diverse .ll - Dateien noch auf der Karte habe, die (8 Stück) zusammen 1,23 GB haben. Ist es möglich, dass meine verschollenen Bilder darin irgendwie enthalten sind und ich an diese kommen kann?

Wenn nicht währe das mehr als ärgerlich.

Ich danke für eure Hilfe.

ACID
 

Leugim

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte auch mal mit einer Karte dieses Problem, allerdings warens "nur" rund 4 Bilder die dann mal nicht mehr zu sehen waren. Allerdings waren die noch da.
Ich bin dann immer mit dem "PC Inspector smart Recovery" (kostenlos) drüber und voila! schon waren wieder alle Daten da. Normal und lesbar.

Diese ".II" Dateien sind mir ein Rätsel habe sie auf meinen Karten jedenfalls noch nicht gesehen.
 

chrisbergr

Erfahrenes Mitglied
Wow ich liebe euch alle. Der PCI Smart Recovery hat das tatsächlich hinbekommen. Gut, 10 Bilder konnten leider nicht richtig wiederhergestellt werden, aber das verkrafte ich noch.
Danke für den Tipp :)
 

Neue Beiträge