Bild bearbeiten?

Shorty1968

Erfahrenes Mitglied
ich habe ein Problem mit einem Foto , was Bilder bearbeiten an geht, bin ich ein nop. Ich fahre für die Post da haben die Kunden einen Scannlabel da habe ich einen der ist hinter eine verschlossene Tür und bis ich daran kommen muss ich immer fast eine Std warten.
das möchte ich verkürzen in dem ich mir ein Bild des Scanncodes in LKW mache, dazu habe ich ein Foto mit meinem LG K10 LTE gemacht, wen ich es nun einfach ausdrucken möchte ist es Riesen Gross und unscharf, wie kann ich es mit z.b. Photoshop zu einer Normalen Grösse und gestochen Scharf machen?
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Hast Du denn Photoshop überhaupt installiert? Ist ja nicht billig.
Falls Du unter Windows bist kannst Du solch eine einfache Operation mit dem eingebauten Paint3D erledigen. Nicht von dem "3D" irritieren lassen, es ist auch für die Bearbeitung von normalen Fotos geeignet.
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
Ich schätze, daß da einfach nur die Auflösung nicht paßt. In vielen Bildbearbeitungen kannst du die Auflösung der Bildes verändern. Dabei ist wichtig, daß das Bild NICHT neu berechnet wird. Sonst wird das Bild einfach nur größer. Je höher du die Auflösung einstellst, um so kleiner wird es gedruckt.

Ich würde das Bild selbst nicht verändern, denn beim Verkleinern gehen Bildinformationen verloren.
 

Shorty1968

Erfahrenes Mitglied
Ich habe eine ältere Photoshop Version , aber auch Paint 3D aber ich weiss leider nicht genau wie ich vorgehen muss.
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
In Photoshop gehst du im Menü auf Bild -> Bildgröße und trägst bei Auflösung einen Wert ein. Ich würde einfach mal mit 500 dpi anfangen. Dann nimmst du noch den Haken bei "neu berechnen" raus.
Dann noch ausdrucken. Bei der Vorschau siehst du dann, wie groß der Druck ungefähr wird. Welche Auflösung richtig ist, mußt du ausprobieren. Je höher die Auflösung, um so kleiner das Bild.
 

Shorty1968

Erfahrenes Mitglied
Vielen dank aber leider geht 500 dpi nicht es steht nur Pixel/Zoll oder Pixel/CM zu auswahl, einen Hacken bei Haken bei "neu berechnen" gibt es nicht.
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
dpi heißt ja Pixel/Zoll. Aber davor muß ein Eingabefeld sein und da trägst du die 500 ein.

Und ich bin mir sicher, daß es da auch eine Möglichkeit gibt, die Neuberechnung des Bildes zu verhindern. Vielleicht war es früher nur anders bezeichnet. Zur Not mach einen Screenshot von dem Bildgröße Fenster, so daß wir hier sehen können, wie das bei dir aussieht.
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
ok, schon klarer. Bei Auflösung, da wo jetzt 72 steht, trägst du die 500 ein. Denke aber daran, daß die 500 nur ein Beispiel ist. Welchen Wert du wirklich brauchst, kannst du nur ausprobieren. Wenn die Werte aus dem Screenshot von dem Bild stammen, das du ausdrucken willst, würde ich erst einmal mit 150 - 200 anfangen.

Dann mach mal das Dropdown auf, wo jetzt Bikubisch steht. Wenn es eine Auswahl gibt "nicht neu berechnen" oder ähnlich, dann wählst du das aus. Ansonsten nimmst du den Haken bei Interpolationsverfahren raus.