Benutzerrechte - Besitz dauerhaft übernehmen

ElFunghi

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Ich hoffe mir kann hier Jemand weiterhelfen, ich bin mit meinem Latein leider am Ende.

Folgender sachverhalt:

Ich nutze seit ca. einem Jahr nun Windows 7, Gestern war es leider mal an der Zeit das System neu aufzusetzen. Nun habe ich allerdings ein Problem.
Ich muss einige Programme installieren welche sich etwa tiefer ins System setzen als normal. SQL Server installieren und starten, sowie Dienste installieren und starten.
Natürlich geht das nur mit aktiviertem Admin Konto und der "Besitzübernahme" des Laufwerks C. Allerdings will sich z.b. der MS SQL Server 2005 immernoch nicht installieren. Ständig bekomme ich die Meldung das mir die nötigen Rechte fehlen etc.
Ich weiss allerdings nicht was ich noch machen soll.
Ich weiss genau, das ich bei meiner ersten Windows 7 Installation es irgendwie geschafft habe, vollständig und auf Dauer den "Besitz" des gesamten Systems zu übernehmen. Es gab da irgend einen Trick. Denn ich habe damals nie Probleme gehabt diese Programme zu installieren.
Irgendwie gab es die Möglichkeit den Admin Account so einzurichten, das er immer und überall volle Berechtigungen besitzt. Aber ich weiss einfach icht mehr wie. Und im Netz finde ich auch immer nur die gleichen Antworten, welche mich nicht weiter bringen.
Vielleicht weiss hier Jemand welcher Trick das war, ich verzweifel hier nämlich langsam!

Viele Grüße
ElFunghi
 

michaelwengert

Erfahrenes Mitglied
Normalerweise sollte es reichen das Setup als Administrator auszuführen.
Also rechtsklick und dann "Als Administrator ausführen". Das macht noch nen unterschied, auch wenn du mit Admin Rechten angemeldet bist

Ich habe bei Windows 7 noch nie den Besitz von Laufwerk C übernehmen müssen um irgendwas zu installieren/konfigurieren.
 

WorldRacer

Erfahrenes Mitglied
Hallo Elfunghi,

schau mal in den Eigenschaften unter "Sicherheit". Da dann auf Erweiter klicken, dann den Reiter Besitzer wählen und auf Bearbeiten klicken. Vielleicht hilft dir das weiter ;).

LG
Worldracer