Ausbildung wo lerne ich am besten?

#1
Guten morgen ! :D

Derzeit befinde ich mich bei den Beginn meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, wo ich ziemlich selbständig alles raus finden soll, aber auch Foren nutzen soll.

Meine Fragen wäre:

1. Wo lerne ich am besten den Umgang mit Java und MariaDB?
2. Welche Tipps könnt ihr mir als Anfänger geben?
3. Was sollte ich eventuell noch wissen?

Kann leider noch nicht wirklich einschätzen was jetzt ziemlich effektiv zum lernen ist
und was totaler Schwachsinn daher bitte ich um eure Ratschläge!..
 
#2
Hi

puh - riesiges Thema bzw. riesige Themen.

Ist in den zwei Sachen noch gar nichts bekannt?
Ist eine andere Programmiersprache (welche) und/oder DB bekannt?

In welche Richtung solls denn gehen?
Java: Erstes Programm, OO mit Java, Installation und SE-Deployment (Jars, Classpath usw.), DB-Kommunikation, FIles, Netzwerke, Threads, Verbindungen mit anderen Sprachen, Java-Serialisierung+RMI, JavaEE Webprofil pur, irgendein EE-Framework, ORM, irgendeine bestimmte Library für irgtendwas, und/oder ....?
MariaDB: Grundeinrichtung und Verwendung (auf welchem OS), Absicherung, MasterSlave/Loadbalancing usw., Schemaoptimierung auf Performance, Nebentools wie mysqldump und phpmyadmin, SQL-Grundlagen, Details zu den Typen Beschränkungen usw., Transaktionen, mehr SQL, ...?

Wie viel Zeit (inkl. "Stunden pro Tag") ist verfügbar?

Wenn die Begriffe teilweise nichts sagen hilft vllt eine Beschreibung in eigenen Worten, was das erwartete Lernziel ist (keine Ahnung von der Art der AUsbildung, vllt. gibts ja irgendwo einen Text dazu?)
 
#3
Alles was nötig für den Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung ist.. ;)

Zeitstunden sind täglich 8 Stunden im Betrieb die ich mich beschäftigen kann mit den Themen (soll ich sogar).
Zuhause ab und an mal 1-2 Stunden.
 
#4
Mit der Antwort kann ich leider gar nichts anfangen ... weder dein aktuelles Wissen, noch irgendwas zum Ziel abschätzen.
Als jemand mit wenig Wissen zum deutschen Ausbildungssystem generell kann ich schon nach "Fachinformatiker Themen" googlen, aber damit auch nur merken dass sich sich Richtung und Niveau zwischen Gebieten, Betrieben usw. wie Himmel und Erde unterscheidet. Und mit solchen Unterschieden dürfte es einem Deutschen beim Einschätzen auch nicht besser gehen.

...jedenfalls gilt ziemlich oft: Mit "ab und zu 1-2 Stunden privat" hat man schon mal ein Limit, über das man nicht rauskommen kann... Im Betrieb ist man selten wirklich ungestört und ind er Lage, einfach mal ein paar Stunden alles rundherum auszublenden.