Asus Eee PC 1101 HA formatieren

FoolMoon

Erfahrenes Mitglied
Ich hab mir heute ein Netbook zugelegt und will es formatieren. Nun ist die große Frage wie komm ich da ran. Normaleiweiße ist das alles kein Problem, doch das alle meine CD und USB Geräte nicht erkannt werden frage ich mich langsam was ich machen soll.

Ganz einfach. Ich hab den Inhalt von Windows XP auf meinen USB Stick kopiert und von diesem gestartet. Einmal hatte ich einen Lesefehler und einmal keine Meldung.

Ich hatte das ganze auch mal mit Ubuntu, Acronis und Mandriva versucht.

Hat jemand eine Idee?

Gerade schau ich mir diese Anleitung an:
http://myeee.wordpress.com/2008/11/14/winsetupfromusb-windows-installation-vom-usb-stick/
 
Zuletzt bearbeitet:

GFX-Händchen

Erfahrenes Mitglied
XP auf USB-Stick kopieren kann nicht funktionieren!

Wenn die XP-CD oder eine andere bootbare CD zum Booten nicht geht, dann muss die Bootreihenfolge im Bios wohl geändert werden.;)
 

FoolMoon

Erfahrenes Mitglied
jaaaa ich bin nicht doof. das bios von asus ist leider nicht ganz so durchdacht wie mein momentanes von hp.
 

GFX-Händchen

Erfahrenes Mitglied
jaaaa ich bin nicht doof.
Da keiner riechen kann, ob der TE sich damit auskennt oder nicht, war es das naheliegendste erstmal diese Möglichkeit zu schreiben und auszuprobieren.:-(
Von den Bios-Einstellungen wurde ja schließlich im Posting selbst nichts erwähnt.
Wenn man aber gleich so angeschnautzt wird, dann sollte man es sich zweimal überlegen.... schließlich benötigt du Hilfe, nicht wir!(!)
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
@GFX-Händchen : Erstmal das Gerät anschauen, vielleicht fällt Dir dann auf, dass dieses Gerät gar kein CD/DVD-Laufwerk hat.

@Foolmoon : Was heisst denn Lesefehler bzw. keine Meldung. Der Boot startet nicht? Lesefehler mittendrin oder gleich am Anfang? Ein Problem könnte sein, dass im 1001HA auch die nativen SATA-Treiber benötigt werden, ergo diese erstmal per Slipstream in WinXP eingepflegt werden müssen. Ansonsten auch die Anleitungen zum 1000H durchlesen, sollte das Gleiche in grün sein.

zB:
http://thew0rd.com/2008/10/14/how-to-install-windows-xp-pro-on-the-asus-eee-pc-1000h/
http://forum.sysprofile.de/tutorials-tricks/27555-eee-pc-1000h-recovery-ueber-usb-stick.html

mfg chmee
 

FoolMoon

Erfahrenes Mitglied
das war ja auch nicht böse gemeint. Eventuell sollte ich Gebrauch von diesen zwinker Smileys machen.

Als GFX-Händchen dies schreib dachte ich:
http://www.youtube.com/watch?v=XyZkb_BzxHA#t=0m28

Naja, ich vermute mal ganz stark das der USB Stick nicht bootfähig ist. Selbst Knoppix lässt sich davon nicht starten. Klasse das genau das einem erst am Ende einfällt.

Naja, da muss nun mein iPod herhalten. Ich Versuches mal mit dem. *Mega freundlicher zwinker Smiley*

---------------
@chmee, es geht um das 1101 HA. Aber das warscheinlich egal. Cool, danke für die Links, mhhh ja auch noch in meiner Lieblingssprache cool.

Die Idee mit dem SATA-Treiber ist sehr gut. Das hatte ich damals bei meinem ersten Notebook auch. Ich versuch das alles mal. und werde mich melden. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Unterm Strich ist die Reihe so gut wie gleich. Ergo sollten Tipps zum 1000H,1001H oder dem 1008H genauso auf dem 1101 funktionieren.

mfg chmee
 

FoolMoon

Erfahrenes Mitglied
netten Bog hast du da chmee. Vor allem der Artikel "GameMusic ist !" hat es mir angetan.
 
Zuletzt bearbeitet:

GFX-Händchen

Erfahrenes Mitglied
das war ja auch nicht böse gemeint. Eventuell sollte ich Gebrauch von diesen zwinker Smileys machen.
Das würde ggf. helfen.;)

Ich hab doch in die Richtung garnichts geschrieben und auch keine Andeutungen gemacht!:rolleyes:
Zudem weiß ich nicht genau, was mir das Video sagen soll.:-(

@GFX-Händchen : Erstmal das Gerät anschauen, vielleicht fällt Dir dann auf, dass dieses Gerät gar kein CD/DVD-Laufwerk hat.
Gut, das war mein Fehler!;)