Assembler Zahl positiv machen

deepthroat

Erfahrenes Mitglied
OK. Jetzt versteh ich's. :) Das bedeutet, ich muss das erste byte der Variable/Register nur auf 0 setzten.
Nein, da die Werte (höchstwahrscheinlich) im Zweierkomplement gespeichert werden.

Du mußt die Methode von Bratkartoffel verwenden. Dazu mußt du aber erstmal prüfen ob das MSB überhaupt 1 ist.

\edit: wenn mich nicht alles täuscht gibt es auch eine NEG Operation.

Gruß
 

timestamp

Mitglied Käsekuchen
Nur um noch einmal grundlegene Mathematik hier rein zu bringen...
1*1 = 1
(-1) * 1 = 1 * (-1) = -1
(-1) * (-1) = +1
 

üäpöol

Erfahrenes Mitglied
@timestamp
Das ist klar, aber was hat das mit meinem Problem zu tun?

EDIT:
@deepthroat
Das bedeutet, es gibt keine Möglichkeit die Zahl ohne Abfrage zuvor, positiv zu machen?
 
Zuletzt bearbeitet: