asp.net<--> c#

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Huhu, nun melde ich mich mal wieder mit einer peinlichen Frage... Da ich meine andere Arbeit abgeschlossen habe, habe ich meine neue erhalten, und siehe da, ich soll schon wieder was neues lernen, dieses mal gehts in richtung Asp.Net mit c#. Nun, irgend wie blicke ich da nicht durch, also bei mir im Visual Studio, habe ich ganz normalen c# Code, und in den meisten Tutorials im Inet sieht das so aus:

Code:
<script language="C#" runat="server">

      void Page_Load(Object Src, EventArgs E ) {
      
          DataView Source = (DataView)(Application["Source"]);
          MySpan.Controls.Add(new LiteralControl(Source.Table.TableName));
          MyDataGrid.DataSource = Source;
          MyDataGrid.DataBind(); 
      }

  </script>
Ich weis das ich in HTML-Code umsteigen kann, aber da siehts einfach nach HTML aus... Nun, wiso habe ich ganz normalen c# code bei mir, einfach mit eingeschränkten Methoden/Funktionen? Hat wer nen haufen gute Tutorials? Ich hoffe das der ISpyBuy link bald wieder geht, hab gehört, dass dies ein relativ gutes Bsp sei.

Und gleich noch so nebenbei; Ich habe zwei Pages, eine Login eine MainForm, wie kann ich von der Page Login, die MainForm page anzeigen? Irgend wie geht das mit Page gui = new Gui(); etc nicht. Wie gesagt hab keinen Plan von asp.net :( Und die Tutorials mit oben gezeigten Code, helfen mir leider noch wenig, da weil ich ja wie gesagt normalen Code vor mir habe...

Ja, nun habt ihr mal wieder etwas zum Lachen ;) Hoffe trotzdem auf ein paar Tipps

so long
ziop
 

mage

Erfahrenes Mitglied
Es gibt zwei Methoden ASP.Net zu programmieren.
Inline also direkt in der ASP Seite - sieht aus wie Html und Code Behind.
Code Behinde bedeutet das deine Seiten in ein DLL Kompliert werden. Du hast dann für jede Seite einen Extra Codebereich. Unter 1.1 wird der je nach Ansicht aus/eingeblendet.
2.0 verwendet partielle Klassen, daher hast du dann pro Seite eine extra Datei mit C# Code oder halt VB.
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Hab aber kein 2.0 sondern 1.1 und hab trotzdem nur normalen C# Code :suspekt: Wiso bekomm ich auch so nen Auftrag, lieber nen ClientProgramm schreiben, mit C# das könnt ich wenigstens -.-* Mann, ich weiss nicht mal wie ich ne zweite Page nach erfolgreichem Login aufrufe -.-*
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
nabend

Wenn ich mich recht entsinn, muss du als StartPage deine Hauptform festlegen.
In der web.config musst du den Login auf FormLogin (oder so ähnlich) setzen.
Es kann auch noch sein, dass du für deine Seite im IIS die LoginInformation ändern musst, also den anonymen Login verbieten.
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Danke drvj, aber die kenne ich schon ;) Was denkst du, wie viel Pages man an einem Tag findet :) Und besonders die Offiziellen Pages findet man schnell ;)

@niggo, Das mit dem Anonym ist schon lange geschehen, ich Brauch so oder so den User, der sich eingelogt hat am Rechner als Users fürs Programm, daher ist der schon dissabled :) Erm in der Web.config, muss ich da ne neue Zeile schreiben? Denn irgend wie find ich da kein LogiForm oder ähnliches, welches mich auf den Login hinweist, aber ich check das nochmal, und als zweite Frage, wenn ich das habe, wie kann ich anschliessend sagen, das nun die MainPage geladen werden soll?

so long
ziop

**edit**

Bin schon einen schritt näger, doch immer noch nicht weit weg von nem kleinen Problem zu lösen :suspekt:
Code:
    <authentication mode="Forms"> 
    <forms loginUrl="Login.aspx"/>
    </authentication>
Das ist mal die Grundlage, nun muss ich sie nur noch zum laufen bringen :(

cya soon
 
Zuletzt bearbeitet:

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Ok, das Login gefummel hab ich gecheckt :) Aber nun tut sich folgendes problem auf, ich finde den Integrated Windows User nicht mehr, die Settings im ISS stimmen aber noch, und ich Ruf ihn mittels
Code:
txtId.Text = this.User.Identity.Name.Substring(this.User.Identity.Name.IndexOf("\\")+1);
auf, aber da die Loginpage ja nicht mehr Startup ist, füllt er mir meine Id einfach nimmer, vorhin als Sie noch start war gings, ich habe es im OnInit der loginPage drinne, zusätzlich habe ich keine Ahnung wie ich den Windowsuser in der Web.cfg setze, also ich habe es folgendermasen:
Code:
<user name="User.Identity.Name.Substring(this.User.Identity.Name.IndexOf(\\)+1)" password="" />
Nun weiss ich nicht, ob es nicht funktioniert weil ich keinen Windosuser mehr zurückbekomme, oder weil ich dazu noch den user flasch setze in der Web.cfg :(

Thx for further help

so long
ziop

**Edit**

Ok, da mann um ne Externe Loginpage den user auf deny"?" sprich unbekannte User setzten muss, wird der WindosUser nicht mitgegeben. Also muss man das Weglassen. Den Rest habe ich nun direkt über SQL gelöst. Muss mir noch überlegen, ob ich die externe LoginPage abschaffe...

Trotzdem danke
cya
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge